Die Digitalisierung in Mittelstand und Handwerk als Chance nutzen

4. April 2016 › Informationen   

BMWi-Förderschwerpunkt „Mittelstand-Digital“
Die Digitalisierung birgt für den Mittelstand großes volkswirtschaftliches Potenzial.
Die Förderinitiative „Mittelstand 4.0 – Digitale Produktions- und Arbeitsprozesse“ mit seinen Mittelstand 4.0-Kompetenzzentren und Mittelstand 4.0-Agenturen ist daher von besonderer Bedeutung. Der BMWi-Förderschwerpunkt „Mittelstand-Digital – Strategien zur digitalen Transformation der Unternehmensprozesse“ setzt sich zusammen aus den Initiativen

• “Mittelstand 4.0 – Digitale Produktions- und Arbeitsprozesse“,
• „eStandards: Geschäftsprozesse standardisieren, Erfolg sichern“ und
• „Einfach intuitiv – Usability für den Mittelstand“.

Die Initiative „Mittelstand 4.0 – Digitale Produktions- und Arbeitsprozesse“ unterstützt Mittelstand und Handwerk bei Digitalisierung, Vernetzung und Einführung von Industrie 4.0-Anwendungen. Die „Mittelstand 4.0-Agenturen“ bearbeiten übergreifende Digitalisierungsthemen wie Cloud-Computing, Kommunikation, Handel und Prozesse und werden diese mittels Multiplikatoren in die Breite tragen. Die „Mittelstand 4.0-Kompetenzzentren“ werden Unternehmen sensibilisieren, informieren, qualifizieren und ihnen praxisnah konkrete Anschauungs- und Erprobungsmöglichkeiten bieten.
Mit der Förderinitiative „eStandards: Geschäftsprozesse standardisieren, Erfolg sichern“ werden vor allem kleine und mittelständische Unternehmen und Verwaltungsorganisationen bei der Nutzung von eStandards in Geschäftsprozessen unterstützt. Die Initiative beschleunigt die Entwicklung, Erprobung und Verbreitung von eStandards, um die internationale Wettbewerbsposition von kleinen und mittleren Unternehmen zu stärken.

Die Initiative „Einfach intuitiv – Usability für den Mittelstand“ trägt dazu bei, Qualität und Gebrauchstauglichkeit der in Unternehmen eingesetzten betrieblichen Software zu verbessern und so die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen zu stärken. Hierfür werden geeignete Hilfestellungen für mittelständische Unternehmen entwickelt und erprobt – unter Berücksichtigung von Usability-Kriterien während des gesamten Entwicklungs- und Auswahlprozesses betrieblicher Software.

Umfassende Informationen zur Förderinitiative „Mittelstand 4.0“ erhalten Sie unter
www.mittelstand-digital.de.

 

Zurück zu › Informationen   

Thüringer Kompetenzzentrum Wirtschaft 4.0