THAK Workshop: Spekulatives Design oder Was wäre, wenn?

  • Zeit: 29.06.2022, 10:00 - 14:00 Uhr
  • Ort: online
  • Veranstalter: Thüringer Agentur für die Kreativwirtschaft (THAK)

Veranstaltungsdetails:

THAK WORKSHOP: SPEKULATIVES DESIGN ODER WAS WÄRE, WENN?
MIT DESIGN DIE WELT VON MORGEN VORAUSDENKEN, GREIFBAR MACHEN UND KOMMUNIZIEREN.

| Zoom Meeting |

Erfahren Sie in diesem Workshop, wie mit Hilfe von Design die Welt von morgen vorausgedacht und so Aussagen über die Gegenwart getroffen werden können. Lernen Sie Spekulative Design anhand der Frage kennen: “Wie wollen und werden wir die Zukunft der Arbeit gestalten?”

 

Worum geht es in dem Workshop?

Der Workshop bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit, sich mit verschiedenen Entwicklungen zum Thema ‚Zukunft der Arbeit‘ zu beschäftigen und einzelne Szenarien durch Ideen zu konkretisieren und dadurch greifbarer zu machen. Letztendlich erlangen die Kreativschaffenden Lösungskompetenzen für zukünftige Herausforderungen.

Die Welt verändert sich rapide. Digitalisierung, Globalisierung und demografischer Wandel haben tiefgreifende Auswirkungen auf unser Leben, unsere Kultur, unsere Gesellschaft und unsere Art zu Arbeiten. Prozesse, um Neues auszuprobieren und Lösungen für die Weiterführung der täglichen Arbeit zu finden, wurden unter dem Einfluss von Megatrends und ‚Wildcards‘ (bspw. der Covid-19 Pandemie) in den Unternehmen vor allem in den letzten Monaten beschleunigt. Gemeinsam stellen wir uns in diesem Workshop die Frage: Wie wollen und werden wir die Zukunft der Arbeit gestalten? Die erarbeiteten Zukunftsideen werden mittels spekulativen Design-Prototypen erfahr- und erlebbar gemacht, indem sie in unterschiedlichen Weisen und Formaten realisiert werden, wie z.B. durch anfassbare Design-Artefakte, Kurzgeschichten und -filme, Skizzen und vieles mehr. Gemeinsam haben die Arbeiten, dass sie Ideen und Spekulationen über alternative Zukünfte anschaulich machen und einen reichen Kontext für Imaginationen bieten.

Dieser Workshop findet im Rahmen von Thüringen Digital – Festival für Zukunft und Innovation statt.

 

Für wen ist der Workshop geeignet?

Thüringer Kreativschaffende einschließlich Kreativschaffende, die in anderen Branchen (z.B. Industrie) in kreativen Berufsfeldern tätig sind (z.B. Design oder Marketing). Vorkenntnisse im Bereich Zukunftsforschung oder Design sind nicht unbedingt erforderlich. 

 

Weitere Informationen zum Workshop und zur Anmeldung erhalten Sie hier: THAK Workshop: Spekulatives Design oder Was wäre, wenn?



Sie können sich für diese Veranstaltung nicht anmelden, weil die Anmeldefrist abgelaufen ist!