Roadshow Unternehmensnachfolge in Rudolstadt

  • Zeit: 24.05.2022, 16:00 - 18:30 Uhr
  • Ort: Rudolstadt
  • Veranstalter: HWK für Ostthüringen

Veranstaltungsdetails:

In Gesprächen mit Unternehmen wird immer wieder deutlich, dass sich viele nicht rechtzeitig Gedanken gemacht haben, welche Auswirkungen der Generationenwechsel nach sich ziehen kann. Ein Grund mehr, sich frühzeitig mit den Fragen der Nachfolgeregelungen zu beschäftigen und dabei auch das Gespräch mit erfahrenen Beratern zu suchen. Denn die vielseitigen Gestaltungsmöglichkeiten der Unternehmensübergabe benötigt vor allem Zeit und eine langfristige Planung.  Finanzierungsfehler, steuerliche Fehlentscheidungen, falsche Beurteilung rechtlicher Fragen und die Unterschätzung der psychologischen Komponente, können zum Scheitern des Nachfolgeprojektes führen. Daher ist eine ausreichende Vorbereitung sowie das Hinzuziehen von Experten für den Übernahmeerfolg elementar.

Um Ihnen einen groben Einblick in die Komplexität des Themas Unternehmensnachfolge zu geben, werden in den Roadshows ausgewählte Themen von Experten und Expertinnen vorgestellt und gemeinsame Herausforderungen erörtert. Fragen "Wie wird der Wert des Unternehmens berechnet?", "Welche Rolle spielt die Rechtsform bei der Übertragung?" und "Welche steuerlichen Auswirkungen hat die Übergabe auf den Übergeber und den Nachfolger?", werden in den Veranstaltungen entsprechend der Schwerpunktsetzung thematisiert.

So bieten die Roadshows einen vielfältigen Überblick für den Übergeber sowie den potenziellen Übernehmer. Dieses Veranstaltungsformat kann Ihnen als Einstiegshilfe dienen, mit der Planung der Übergabe bzw. Übernahme zu beginnen. Neben der Vermittlung inhaltlicher Schwerpunktthemen stehen Ihnen im Anschluss der Veranstaltung die Referenten als Experten in einer Diskussionsrunde zur Verfügung.  Mittels dieser Plattform können Sie nicht nur Kontakte zu fachlichen Ansprechpartnern herstellen, sondern ebenso sich mit anderen "potenziellen" Übergebern und Übernehmern austauschen.

Die nächste Roadshow mit dem Schwerpunktthema "Rechtliche Gestaltung der Unternehmensnachfolge" findet am 24. Mai 2022 statt. Wann geht das Unternehmen auf den Eigentümer über (Stichtag)? Welche Sicherheiten werden bei Ratenzahlungen gestellt? Wer haftet im Falle nachträglich aufgedeckter Altlasten? - Fragen, die an diesem Tag gemeinsam mit Experten geklärt werden. Der Unternehmenskaufvertrag ist ein elementarer Bestandteil des Übergabeprozesses und beinhaltet neben den Kaufpreis unter anderem bestimmte Zahlungsmodalitäten, Sicherheiten und Klauseln, über die in den Verkaufsverhandlungen vorab Einigung erzielt wurde. Aber auch die steuerliche Gestaltung sowie mögliche Konfliktvermeidungsstrategien beim Unternehmerwechsel werden in der Veranstaltung aufgegriffen.

Veranstaltungsort: Berufsbildungs- und Technologiezentrum der, Handwerkskammer für Ostthüringen (BTZ), In der Schremsche 3, 07407 Rudolstadt

Datum: Dienstag, der 24. Mai 2022                              

Uhrzeit: 16:00 bis ca. 18:30 Uhr 

Anmeldeschluss ist der 17. Mai 2022.

Gern sind Sie hierzu eingeladen - als potenzieller Übergeber oder Übernehmer, sowie auch als Interessent. Ansprechpartnerin ist Frau Kristin Silge (Tel.: 0365 8225 178 E-Mail: silge@hwk-gera.de)



Sie können sich für diese Veranstaltung nicht anmelden, weil die Anmeldefrist abgelaufen ist!