THAK WORKSHOP »ÜBER DIE NUTZUNG VON DESIGN RICHTIG REDEN«

  • Zeit: 24.11.2020, 10:00 - 14:00 Uhr
  • Ort: online
  • Veranstalter: Thüringer Agentur für die Kreativwirtschaft (THAK)

Veranstaltungsdetails:

| ZOOM Meeting |

Wer kennt solche und ähnliche Aufschreie der Auftraggeber nicht: »Nutzungsrechte?! Ich habe Sie doch beauftragt!« oder auch Verträge, die die Abtretung sämtlicher bekannter und noch nicht bekannter Nutzungsrechte vorsehen? Das ist unangemessen und belastet die Geschäftsbeziehung, und dieses »Ich will alle Rechte: Sofort. Für immer.« ist unbezahlbar.

Dabei bieten die modernen Darstellungsmöglichkeiten von Design und gestalterischen Leistungen eine hervorragende Möglichkeit, über die Nutzung von Design zu reden, bevor wir über Entwürfe reden. Denn zwischen der Nutzung eines Designs, einer Illustration oder einer Fotografie in einem Geschäftsbericht oder auf einer Webseite, in den eigenen oder den verdienten Social Media Kanälen, besteht ein großer Unterschied. Und darüber müssen wir mit unseren Auftraggebern reden, damit sie nur das bezahlen, was sie wirklich brauchen und nutzen.

Im Workshop »Über die Nutzung von Design richtig reden« werden wir das in einem Mix aus Vortrag und praktischen Übungen erproben.

GEMEINSAM FINDEN SIE IN DIESEM WORKSHOP DIE ANTWORT AUF FOLGENDE FRAGEN:

  • Wie finde ich heraus, wie mein Kunde mein Design nutzen möchte und sollte?
  • Wie rede ich mit ihm darüber?
  • Wie errechnen wir den Nutzungsfaktor?
  • Welche Vergütungsmöglichkeiten stehen mir zur Verfügung?
  • Und: Funktioniert das alles auch im digitalen Raum?

WEM NÜTZT DIESER WORKSHOP AM MEISTEN?

Der Workshop richtet sich an Designer und Designerinnen aller Disziplinen, die eine angemessene Vergütung für eine zielgenaue Nutzung ihrer Arbeit anstreben und eine langfristige Geschäftsbeziehung mit ihren Kunden wünschen.

REFERENTIN

Victoria Ringleb ist seit 2010 Geschäftsführerin der Allianz deutscher Designer (AGD) e.V.. Sie hat Kommunikationswissenschaften und Interkulturelle Wirtschaftskommunikation in Jena, Cambridge und Brisbane studiert. Seit mehr als zehn Jahren gehört ihre Leidenschaft dem Netzwerkmanagement, also dem Schaffen von Räumen, Rahmenbedingungen und Anlässen für kooperatives und kollaboratives unternehmerisches Handeln.

ANMELDUNG 

Unter: 
https://thueringen-kreativ.de/thak/event-post/thak-workshop-ueber-die-nutzung-von-design-richtig-reden/

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 begrenzt.



Sie können sich für diese Veranstaltung nicht anmelden, weil die Anmeldefrist abgelaufen ist!