Geschäfte im Ausland - Teil 2

  • Zeit: 26.11.2019, 13:00 - 17:00 Uhr
  • Anmeldeschluss: 19.11.2019
  • Ort: Fujitsu Technology Solutions GmbH Erfurter Straße 44a, 99610 Sömmerda
  • Veranstalter: IHK Erfurt, Weitere Veranstalter

Veranstaltungsdetails:

Geschäfte im Ausland - Teil 2

Im Jahr 2018 wurde mit rund 15,5 Milliarden Euro erneut ein Jahreshöchstwert im Thüringer Export erzielt. In Deutschland sind viele Märkte gesättigt. Wachstumschancen existieren dagegen im Ausland. Wir möchten Ihnen Mut zum Export machen, Ihre grundsätzlichen Fragen beantworten, alles Wissenswerte rund um das Auslandsgeschäft vermitteln und Ihnen unsere tatkräftige Unterstützung anbieten.

Der zweite Teil der praxisnahen Veranstaltung "Geschäfte im Ausland" findet am 26. November 2019 statt. Die IHK Erfurt, das Enterprise Europe Network Thüringen und weitere Partner vermitteln Ihnen in interessanten Vorträgen Exportwissen und unterstützen Sie mit einem breiten Leistungsangebot. Reinhold Aschenbrenner, Betriebsleiter der Fujitsu Technology Solutions GmbH aus Sömmerda „plaudert aus dem Nähkästchen“ über seine Erfahrungen bei der Abwicklung von Auslandsgeschäften.Die Veranstaltung bietet branchenübergreifendes Wissen und Raum für (effektiven) Erfahrungsaustausch.

Programm

Begrüßung

Aus dem „Export-Nähkästchen“ geplaudert  - Praxisbericht mit anschließendem Betriebsrundgang
Reinhold Aschenbrenner, Betriebsleiter, Fujitsu Technology Solutions GmbH, Sömmerda

Unterstützung bei der Abwicklung von internationalen Geschäften
Mark Bremer, IHK Erfurt

Zollbestimmungen bei Exportgeschäften in Nicht-EU-Länder
Bernd Kluge, Hauptzollamt Erfurt

Zahlungsabwicklung und -absicherung
Alexandra Fleckenstein, Kompetenzcenter S-Thüringen International

Transportbedingungen und -dokumente
Michael Marx, Schenker Deutschland AG

Entsendung von Mitarbeitern ins Ausland
Eva-Maria Nowak, Enterprise Europe Network Thüringen

Get-together – Imbiss und Möglichkeit für individuelle Gespräche

 

Anmeldung unter: www.erfurt.ihk.de/event/145122154



Teil 1 der Veranstaltungsreihe "Geschäfte im Ausland" legt am 24. Oktober 2019 den Fokus auf die Erschließung von Auslandsmärkten und die Anbahnung von Auslandsgeschäften. Zum Programm der ersten Veranstaltung gelangen Sie hier.