"Die stille Revolution - Der Kinofilm zum Kulturwandel in der Arbeitswelt"

  • Zeit: 21.02.2019, 17:30 - 20:30 Uhr
  • Ort: Kino Cineplex, Gartenstraße 31, 99867 Gotha
  • Veranstalter: Weitere Veranstalter, Cedrus Coaching & Beratung GbR, Agentur für Arbeit Gotha, Verband der Wirtschaft Thüringen (VWT)

Veranstaltungsdetails:

„Die Stille Revolution - Der Kinofilm zum Kulturwandel in der Arbeitswelt“ mit anschließender Podiumsdiskussion im Kino Cineplex in Gotha. Als Podiumsgäste kommen Sebastian Schmidt von Upstalsboom, Ralf-Peter Kroschel von IWB Gotha, Dr. Wilfried Pinzl von EJOT Tambach-GmbH und René Schmidt von YourWay Finance.

Der Film „Die Stille Revolution“ ist laut Harvard Business Manager »Eine der beeindruckendsten Wandlungen der deutschen Management Geschichte!« und hat mehrere Dokumentarfilmpreise erhalten.

Worin liegt der Sinn unseres unternehmerischen Handelns und wo bleibt der Mensch in unserer heutigen Arbeitskultur? „Die Stille Revolution“ – der Kinofilm zum Kulturwandel in der Arbeitswelt von Regisseur Kristian Gründling nach einer Vision von Bodo Janssen steht für einen radikalen Kulturwandel in der Arbeitswelt, enthüllt weit verbreitete Management-Irrtümer und zeigt die Grenzen alt hergebrachter Unternehmensführung auf. 

Der Dokumentarfilm zeigt am Beispiel des Unternehmens Upstalsboom, wie der Wandel von der Ressourcenausnutzung hin zur Potentialentfaltung gelingen kann. Er beleuchtet, wie das Thema „Kulturwandel in der Arbeitswelt“ gesellschaftlich zu verankern ist und gibt dem Zuschauer individuelle Impulse und Mut, etwas zu verändern.

Tickets unter: http://stille-revolution.eventbrite.de



Sie können sich für diese Veranstaltung nicht anmelden, weil die Anmeldefrist abgelaufen ist!