ThEx Hotline: 0800 0 843933

 

Gefördert durch:Gefördert durch:

Veranstaltung

Rohrkrepierer Innovation?! Analoge Stärken und digitale Schwächen

  • Zeit: 28.06.2018, 16:30 - 20:00 Uhr
  • Ort: Hochschule Nordhausen, Weinberghof 4, 99734 Nordhausen, Audimax
  • Veranstalter: Thüringer Agentur für die Kreativwirtschaft (THAK), ThEx Mentoring

Veranstaltungsdetails:

Digitale Innovation ist in aller Munde und wird bei so manchem als Garant für eine erfolgreiche unternehmerische Zukunft verstanden. Doch was steckt wirklich dahinter? Ist diese These haltbar? In einer interaktiven Podiumsrunde zeigen wir Pros und Contras digitaler Innovation auf. Wir diskutieren die aktuelle Entwicklung unseres digital-innovativen Wirtschaftens und Lebens.

Fest steht schon jetzt: Einen Masterplan gibt es nicht. Jeder muss seinen individuellen digitalen Weg finden und gehen. Tauschen Sie sich gemeinsam mit Experten über Ihre Erfahrungen aus, erweitern Sie ihren Wissensschatz und verdichten Sie Ihr Netzwerk!

 

Programm

Keynote

Prof. Dr. Lutz Göcke

Podiumsdiskussion

  • Prof. Dr. Lutz Göcke (Professor für Unternehmensgründung, Digitalisierung und KMU-Management)
  • Prof. Dr.-Ing. Klaus-Peter Neitzke (Professor für Automatisierungssystem)
  • Christian Schilling (Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Ilmenau, 3D-Schilling)
  • Ivana Blaic (Masterstudentin Innovation- und Changemanagement)
  • Thomas Rzepus, HORIZONT e.V.
  • Wildcard: Ein Teilnehmer aus dem Publikum

Nachwort

Prof. Dr. Jörg Wagner (Präsident der HS Nordhausen)

Netzwerken und kleiner Imbiss

 

Diese kostenfreie Veranstaltung ist eine Kooperation vom Gründerservice der Hochschule NordhausenHORIZONT e.V.New Work ThüringenThEx Mentoring und der Thüringer Agentur für die Kreativwirtschaft.

>> zur Anmeldung

Thüringer Zentrum für Existenzgründungen und Unternehmertum