Thüringer Gründungsideenwettbewerb startet in die nächste Runde!

Bild für FB

Gesucht werden neue und erfolgversprechende Ideen aus ganz Thüringen.
Bewerbungen sind ab sofort und bis zum 31.12.15 möglich.

Weitere Informationen finden Sie auf www.thex.de/innovativ.

Infoabend der IHK Erfurt: Existenzgründung im Nebenerwerb

Morgens Angestellter, nachmittags Chef: Wer eine Geschäftsidee testen oder auf finanzielle Absicherung nicht verzichten will, kann ein Unternehmen auch im Nebenerwerb gründen.
Der Infoabend der IHK Erfurt informiert über alle notwendigen Grundlagen einer Existenzgründung im Nebenerwerb.

Datum: 28.09.2015
Uhrzeit: 17:00 Uhr bis 19:30 Uhr
Veranstaltungsort: Industrie- und Handelskammer Erfurt
Arnstädter Straße 34
99096 Erfurt

Mehr Infromationen und Anmeldung unter https://www.erfurt.ihk.de/existenzgruendung/Aktuelles/Existenzgruendung-im-Nebenerwerb2/2701948

HAPPY SALES – LACHEND EINFACH LEICHTER VERKAUFEN!

Sie sind Unternehmer und Verkäufer aus Leidenschaft? Sehr gut! Dann erfüllen Sie schon einmal eine wichtige Grundvoraussetzung für Ihren Erfolg. Dennoch bleibt bei den vielfältigen Aufgaben Ihres täglichen Geschäftes die Freude am Verkauf auch manchmal auf der Strecke.

Die Folge: Sie verkaufen zu wenig. Zu wenig aktiv und zu wenig glücklich.

Sandra Schubert sagt, „Schluss damit!“ Holen Sie sich neue und anhaltende Motivation für Ihre täglichen Verkaufsaktivitäten und nutzen Sie künftig jede Verkaufschance, die sich Ihnen bietet.

Daten

      • Wann: Freitag, 25. September 2015, 18 Uhr
      • Wo: Autohaus Ehrhardt AG, Auenstr. 3-5, 98529 Suhl
      • Wer: Sandra Schubert – Wirtschaftsjunioren Rosenheim, SCHUBs Vertriebskonzepte (www.schubs.com)
      • Was: Empfang – Erlebnisvortrag – Netzwerken

 

Mehr Informationen und Anmeldung unter http://www.wj-thueringer-wald.de/veranstaltungen/erlebnisvortrag-am-25-september-2015/

Stellenausschreibung: Berater/in im Projekt Thüringer Agentur für die Kreativwirtschaft

Der ThEx-Partner RKW Thüringen sucht ab sofort eine dynamische Persönlichkeit (m/w) als Berater/in im Projekt Thüringer Agentur für die Kreativwirtschaft.

Details dazu finden Sie auf der Seite der RKW Thüringen GmbH.

grOW!-Abschlussveranstaltung am 02.10.2015 in Berlin, 25 Jahre Wiedervereinigung: Frauen gründen (in) Ost und West (grOW)

Im Rahmen des Förderbereichs „Strategien zur Durchsetzung von Chancengerechtigkeit für Frauen in Bildung und Forschung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) findet am 2. Oktober 2015 (25 Jahre deutsche Einheit) die Abschlussveranstaltung des Verbundprojektes „grOW! Frauen gründen (in) Ost und West“ statt.

Das Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V., als Regionalvertretung der „bundesweiten gründerinnenagentur“ (bga) in Thüringen, beteiligt sich aktiv an dem Projekt und stellt seine Handlungsempfehlungen zur Abschlussveranstaltung vor.

Spielt Herkunft oder Standort Ost- oder Westdeutschland heute noch eine Rolle bei Unternehmerinnen und Gründerinnen, alt wie jung? Welche Förderkonzepte haben sich seit der deutschen Wiedervereinigung für Gründerinnen und Unternehmerinnen bewährt? Welche neuen Anforderungen stellen sich konkret an die Politik bei der Entwicklung effizienter Gründungsförderprogramme für Frauen? Die Netzwerk-Initiative „grOW!“ hat sich ein Jahr lang unter der Federführung der Freien Universität Berlin und gefördert vom BMBF mit aktuellen Fragestellungen des weiblichen Unternehmertums auseinandergesetzt.

Startschuss war anlässlich des 25-jährigen Mauerfalls am 8. und 9. November 2014 in Berlin eine zweitägige Zukunftskonferenz. Im Frühjahr 2015 wurden in enger Zusammenarbeit mit der bundesweiten gründerinnenagentur und der science2public – Gesellschaft für Wissenschaftskommunikation sechs regionale Experten-/innen-Workshops zur Erarbeitung von Lösungswegen in verschiedenen, für die Förderung von Frauengründungen relevanten Themenfeldern, durchgeführt. Neben Themen wie „Frauengründungen in Naturwissenschaft und Technik“, „Gründungsperspektiven für Frauen in Metropolregionen und ländlichem Raum“, „Strukturelle Rahmenbedingungen für Frauengründungen“ und „Unternehmensnachfolge durch Frauen“ sowie „Das Unternehmerinnenbild in den deutschen Medien“ ging es auch um „Frauengründungen aus der Wissenschaft“.

Am 02.10.2015 werden die Ergebnisse des einjährigen Arbeitsprozesses ab 9.30 Uhr im Topoi Building Dahlem an der Freien Universität Berlin vorgestellt und gemeinsam diskutiert.

Das Programm, weitere Informationen und die Anmeldung zur Veranstaltung finden Sie auf der Internetseite: http://www.fu-berlin.de/sites/grow/Abschlussveranstaltung-2015/index.html .

Die Abschlussveranstaltung richtet sich vor allem an Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft, Medien und Politik, die sich über aktuelle Impulse und zukünftige Anforderungen für die Förderung weiblicher Gründungen informieren möchten.

Infoletter des Thüringer Zentrums für Existenzgründungen und Unternehmertum (ThEx) September 2015

+++ THÜRINGER GRÜNDERPRÄMIE: Jetzt bewerben! +++

Sie sind in einem sozialversicherungspflichtigen Arbeitsverhältnis, haben eine interessante Geschäftsidee mit innovativem Ansatz und möchte diese in die Tat umsetzen. Dann ist die neue „Thüringer Gründerprämie“ eventuell das richtige Instrument für Sie! Der Stichtag für die nächste Runde ist der 15. September 2015. Interessierte erhalten alle Informationen zur Bewerbung unter www.thex.de oder der Telefonnummer 08000-843933.

Einen detaillierten Leitfaden für den Weg zur Gründerprämie finden Sie unter www.thex.de/thueringer-gruenderpraemie.

+++ Stellenausschreibung +++

ThEx Wirtschaft 4.0 – Leiterin oder Leiter für das Thüringer Kompetenzzentrum Wirtschaft 4.0 gesucht

Das Thüringer Kompetenzzentrum Wirtschaft 4.0 hat die Aufgabe, Unternehmen durch praxisnahe Beratung und passgenaue Informationen rund um die Digitalisierung und Vernetzung von Betriebsabläufen zu sensibilisieren und zu aktivieren. Ziel des Angebotes ist die Vermittlung eines tieferen Verständnisses dafür, wie sich die Wettbewerbsregeln im digitalen Raum ändern können. Es fungiert als Erstanlaufstelle in Thüringen für Unternehmerinnen und Unternehmer aus allen Branchen. Die enge Einbindung eines regional breit aufgestellten Expertennetzwerkes aus Know-how-Trägern der Unternehmerschaft selbst, Anwendern, Beratern und Wissenschaft ergänzt das Angebot.

Alle weiteren Informationen zu Aufgaben und Anforderungen finden Sie hier.


Aktuelles

+++ GRÜNDER/INNEN – MARKTPLATZ THÜRINGEN +++

Gruendermarkt

Noch bis zum 20. September 2015 können sich Gründerinnen und Gründer sowie junge Unternehmen eine eigene Plattform zum Thüringer Gründertag am 19. November 2015 sichern. Wenn Sie Ihre Arbeit frei darstellen, ihre unternehmerische Tätigkeit erzählerisch, bildhaft, akustisch oder auch interaktiv beispielhaft präsentieren möchten, dann bewerben Sie sich unter www.thex.de/gruendermarktplatz

Wettbewerbsfähigkeit sichern – Finanzierung von Innovationen und effizientem Energieeinsatz

Die Finanzierung von Zukunftsinvestitionen ist ein wichtiges Element für die Wettbewerbsfähigkeit und das Wachstum in Deutschland. Auch wenn sich das Finanzierungsumfeld für Unternehmen derzeit weitgehend entspannt darstellt, so sind die gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen groß. Die Belastungen durch Energiekosten nehmen weiter zu. Die Finanzierung neuer Ideen und Produkte ist oft schwierig. Im Rahmen einer kostenfreien Veranstaltung am 15. September 2015 in der IHK Erfurt sollen Sie über alle Fragen der Finanzierung von Innovationen und Energieeffizienzmaßnahmen informiert werden. Nutzen Sie die Möglichkeit, diskutieren Sie mit den Experten der KfW, der Thüringer Aufbaubank sowie der Kreditinstitute.

Weitere Informationen sowie die Anmeldung finden Sie hier.

Das erste Thüringer STARTUP-WEEKEND. Gemeinsam zünden Ideen schneller!

Ein Wochenende, viel Raum, brandheiße Ideen, überraschende Inspiration, leidenschaftliche Abenteurerinnen und Abenteurer, Expertinnen und Experten sowie Mentorinnen und Mentoren. Vom 30.10. bis 01.11.2015 wird die Fachhochschule Erfurt ein Innovationslabor für Ihre Ideen entstehen lassen, ein Beschleuniger für gute Geschäftsmodelle und Konzepte mit Potential. Technologie, Gesundheit, Kultur, Mobilität, Gesellschaft – jedes Thema ist willkommen. Keine Teilnahmegebühren.

Anmeldung bis zum 12.10.2015 unter gruenderservice@fh-erfurt.de

Das erste Thüringer Startup-Weekend wird veranstaltet durch die Fachhochschule Erfurt in Kooperation mit dem Thüringer Hochschulgründernetzwerk und dem Thüringer Zentrum für Existenzgründungen und Unternehmertum.

HAPPY SALES – Lachend einfach leichter verkaufen!

Sie sind Unternehmerin und Unternehmer und Verkäuferin und Verkäufer aus Leidenschaft? Sehr gut! Dann erfüllen Sie schon einmal eine wichtige Voraussetzung für Ihren Erfolg. Dennoch bleibt bei den vielfältigen Aufgaben Ihres täglichen Geschäftes die Freude am Verkauf auch manchmal auf der Strecke. Die Folge: Sie verkaufen zu wenig. Zu wenig aktiv und zu wenig glücklich. Sandra Schubert, „Professional Speacker“, zeigt Ihnen am 25. September 2015 ab 18 Uhr im Autohaus Ehrhardt in Suhl in einem spannenden Vortrag, warum verkaufen richtig glücklich macht, wie Sie bei sich und anderen echte positive Gefühle erzeugen und wie Sie es schaffen, täglich zu verkaufen und so in der Kundengewinnung richtig durchstarten.

Erfahren Sie zudem im Tagesworkshop „Lust statt Frust – Neukundengewinnung mit Spaß und Erfolg“ (kostenpflichtig) am 26. September 2015 wie Sie mit geringem zeitlichem Aufwand täglich neue Kunden finden und gewinnen.

Datum: 26. September 2015
Ort: Atrium Schloss Elgersburg, Burgstraße 3, 98716 Elgersburg
Beginn: 10 Uhr
Kosten: 120 EUR

Nähere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.
Initiiert wird die Veranstaltung durch die Wirtschaftsjunioren Thüringer Wald.

Partnering: Die Kultur- und Kreativwirtschaft als Entwicklungspartner entdecken

Hochrangige Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft und Politik diskutieren gemeinsam mit Akteurinnen und Akteuren aus der Kreativbranche die Rahmenbedingungen für partnerschaftliche Zusammenarbeit auf Augenhöhe. Außerdem geben verschiedene Unternehmen praxisnah Einblick in ihre Projekte und zeigen unterschiedliche Perspektiven auf, die weg vom Dienstleistungscharakter hin zu einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit führen könnten. Der Eintritt ist kostenfrei. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um Anmeldung per E-Mail an anmeldung@kreativ-bund.de gebeten. Die Veranstaltung findet am
1. September 2015 | 14-18 Uhr (Einlass ab 13:30 Uhr) im Kulturzentrum Moritzhof, Magdeburg statt.
Alle Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.


Wettbewerb

Green Alley Award 2015

Der Green Alley Award ist Europas erster Wettbewerb für Gründerinnen und Gründer sowie Start-ups der Kreislaufwirtschaft.

Bis zum 15. September 2015 haben junge Unternehmerinnen und Unternehmer aus ganz Europa, die ein Start-up gegründet haben oder mit dem Gedanken spielen, die Möglichkeit, sich zu bewerben.

Alle Informationen zu diesem Wettbewerb finden Sie hier.


Weitere Veranstaltungen

Termine zum Vormerken:

  • Gründerfrühstück des ThEx in der HWK Gera am 14. September 2015 von 09-11:30 Uhr
  • Gründertreffen des ThEx in der Kreishandwerkerschaft Gotha am 17. September 2015
  • Gründertreffen des ThEx in Zusammenarbeit mit der Hochschule Nordhausen am 30. September 2015 im CoDeck Nordhausen
  • Das Netzwerk- und Kooperationsforum des ThEx findet am 21. Oktober 2015 in der IHK Erfurt
  • Termine für die Roadshow Unternehmensnachfolge des ThEx:
  • 11. September 2015, 10-13 Uhr. Ort: Restaurant Puschkinhaus, Mühlhausen
  • 17. September 2015, 16-19 Uhr. Ort: BIC Nordthüringen GmbH
  • 24. September 2015, 16-19 Uhr. Ort: IHK Südthüringen, Niederlassung Sonneberg
  • 30. September 2015, 17-19 Uhr. Ort: Landratsamt Altenburger Land

Die hier aufgeführten Veranstaltungen sind kostenfrei. Um grundsätzliche Anmeldung unter www.thex.de wird gebeten.

Alle Veranstaltungen sind auf der Homepage des ThEx im Veranstaltungskalender einsehbar.


Save the date

Termine im neuen ThEx-Gebäude in Erfurt

Freitag, 13. November 2015             Eröffnung ThEx
Montag, 16. November 2015            Tag der offenen Tür
Donnerstag, 17. November 2015      Thüringer Gründertag

Bleiben Sie gespannt – Nähere Informationen demnächst!

Gründertreffen im CoDeck Nordhausen am 30.09.2015 um 15 Uhr

Sie wollten schon immer mal mit anderen Existenzgründerinnen und Existenzgründern ins Gespräch kommen und von den Erfahrungen anderer lernen?
Das Thüringer Zentrum für Existenzgründungen und Unternehmertum (ThEx) und die Hoch-schule Nordhausen laden alle Gründungsinteressierten und Gründerinnen sowie Gründer der letzten Jahre aus Nordthüringen recht herzlich zu einem Gründertreffen am 30. September 2015, um 15 Uhr in das „CoDeck“ (Lutherplatz 5, 99734 Nordhausen) ein.

Flyer zur Veranstaltung “Gründertreffen in Nordhausen”

In der Veranstaltung werden zwei junge Unternehmen aus Handel und Handwerk sich und ihre Erfahrungen aus der Zeit vor und nach der Gründung vorstellen und im Anschluss die Besichtigung ihrer Betriebe ermöglichen.

Jetzt anmelden:

Unternehmen

Name (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Gewünschte Besichtigung
HandelsbetriebHandwerksbetriebKeine

Aufruf zum GRÜNDERINNEN- und GRÜNDER-MARKTPLATZ Thüringen

Zeigen Sie sich!
Wer geht nicht gern auf den Markt und lässt sich vom bunten Treiben der Akteure sowie den lebhaften Situationen zwischen den Ständen gefangen nehmen?
Schmecken – Riechen – Fühlen – Sehen – Hören – alle Sinne gleichermaßen ansprechen. Kunden sensibilisieren, begeistern, gewinnen, halten und Kooperationen schließen. Ist es nicht genau das, worauf es auch im Unternehmen ankommt?
Wir wollen Unternehmertum die SINNhaftigkeit geben, die es verdient und einen ganz eigenen Marktplatz ins Leben rufen, bei dem Sie im Mittelpunkt stehen. Werden Sie Teil davon!
Überraschen und überzeugen Sie uns mit Einfallsreichtum, Leidenschaft und Begeisterung.

Erobern Sie Ihren Markt!
Unter dem Motto „Gesicht zeigen und den Markt erobern“ ruft ThEx Enterprise in Kooperation mit den ThEx-Verbundpartnern dazu auf, Teil der Gründerwoche Deutschland zu werden und mit Ideen und Impulsen den Thüringer GRÜNDERINNEN- und GRÜNDER-MARKTPLATZ zu bereichern.
Mit dem GRÜNDERINNEN- und GRÜNDER-MARKTPLATZ bieten wir Thüringer Gründerinnen, Gründern und jungen Unternehmen eine Plattform, ihre Arbeit mal ganz frei darzustellen, ihre unternehmerische Tätigkeit erzählerisch, bildhaft, akustisch oder auch interaktiv beispielhaft zu präsentieren
und sich dabei mit Gleichgesinnten zu vernetzen. Wie dies genau aussieht, entscheiden Sie!
Lassen Sie sich über die Schulter schauen und geben Sie Einblicke in Ihre unternehmerische Tätigkeit. Präsentieren Sie sich und Ihr Unternehmen auf einer kleinen oder auch großen „Bühne“.

  • Wir suchen
    • Unternehmerinnen, Unternehmer, Forscherinnen, Forscher, Erfinderinnen, Erfinder und Tüftlerinnen, Tüftler, Kopf- und Handwerkerinnen, Kopf- und Handwerker, Neu- und Querdenkerinnen und Querdenker, Kreative, Logikerinnen und Logiker
    • Ausstellerinnen und Aussteller
    • Beiträge jedweder Art (Musik, Film, Installation, Interaktion, etc.)
    • Impulsvorträge, Präsentationen, Erfahrungsberichte, etc.
  • Wir bieten
    • den zu erobernden Marktplatz (Atrium, kleine und große Räume für Präsentation und Interaktion, Open Space)
    • mediale Aufmerksamkeit und strategisches Marketing für Sie und Ihr Unternehmen
    • vielfältige Geschäftspartnerinnen, Geschäftspartner und potenzielle Kundschaft
    • eine Plattform zum Austausch und zur Vernetzung mit anderen Gründerinnen, Gründern, Jungunternehmerinnen und Jungunternehmern

Bewerben können sich alle Gründerinnen und Gründer, die in den letzten 5 Jahren in Thüringen gegründet haben.
Einsendeschluss ist der 20. September. Aktion verlängert: Bis zum 4. Oktober bewerben!
Die besten Bewerberinnen und Bewerber erhalten die Möglichkeit, sich zum Thüringer Gründertag am 19. November 2015 mit ihrem Unternehmen im Thüringer Zentrum für Existenzgründungen und Unternehmertum (ThEx) in Erfurt zu präsentieren.

Zur Bewerbungsplattform

Aufruf zum Gründerinnen- und Gründer-Marktplatz

 

Thüringer Gründerprämie erstmals vergeben

Seit Anfang August werden die ersten Existenzgründungen mit der Thüringer Gründerprämie unterstützt. Die ersten geförderten Projekte stammen aus dem Bereichen Wirtschaft 4.0 und aus der Solarwirtschaft. Die Prämie beträgt bis zu 3000 Euro pro Monat und soll in der schwierigen Vorgründungsphase innovativer Gründungsprojekte Unterstützung leisten.

In diesem Jahr gibt es mit dem 15. September und dem 15. Dezember noch 2 Stichtage für die Beantragung der Gründerpämie. Details zu den Voraussetzungen und zur Antragsverfahren finden Sie in unserer Anleitung: Schritt für Schritt zur Gründerprämie. Weiterlesen

Infoletter des Thüringer Zentrums für Existenzgründungen und Unternehmertum (ThEx) August 2015

Das ThEx informiert Sie mit dem Infoletter über die neuesten Ereignisse rund um das Thema Existenzgründung und Unternehmertum in Thüringen.

ThEx-Infoletter August 2015

Sie möchten in den Verteiler aufgenommen werden? Ein kurze Email genügt.

katharina.schroeter@thex.de