Nationaler Aktionstag “Nachfolge ist weiblich” am 23.06.2015 im TIP Jena

135.000 Unternehmen suchen in den kommenden fünf Jahren eine neue Chefin!

Auch bei Kleinstbetrieben gewinnt, neben der familieninternen Nachfolge, die Übernahme durch MitarbeiterInnen oder durch Externe eine zunehmende Bedeutung. Gleichzeitig ist die Übernahme eines Betriebes eine überlegenswerte Option bei der Existenzgründung. Dies ist eine weitere Chance, das wirtschaftliche Potenzial von Frauen zu nutzen.
Mit unserem Aktionstag möchten wir zum Thema Unternehmensnachfolge informieren und Inhaberinnen und Inhaber sowie mögliche Nachfolgerinnen ermutigen, den Nachfolgeprozess frühzeitig zu gestalten.

Unter dem Motto von der „Mitarbeiterin zur Chefin!“ berichten Unternehmerinnen über Ihre Nachfolge, Expertinnen geben Einblick in den Beratungsalltag, die Beraterinnen und Berater vor Ort beantworten Ihnen ihre Fragen. Außerdem bietet die Veranstaltung die Gelegenheit zum gegenseitigen Austausch!
Das „ThEx – Thüringer Zentrum für Existenzgründungen und Unternehmertum“ vertreten durch die Handwerkskammer Erfurt und die Industrie- und Handelskammer Südthüringen gemeinsam mit dem Büro Startklar, ein Projekt des Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V. sowie dem Verband Deutscher Unternehmerinnen (VdU), recht herzlich ein zum Nationalen Aktionstag „Nachfolge ist weiblich“ am 23. Juni 2015 von 10 bis 14 Uhr in den Technologie- und Innovationspark Jena.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.