Erfolgreiche Veranstaltung im Rahmen der Roadshow Unternehmensnachfolge in Sonneberg

In der am 22.05.2014 zum 5. Mal stattgefundenen Roadshow Unternehmensnachfolge informierte das Thüringer Zentrum für Existenzgründungen und Unternehmertum in Zusammenarbeit mit der Handwerkskammer Südthüringen und der Industrie- und Handelskammer Südthüringen die Teilnehmer in Sonneberg unter anderem zu den Themen Stabilität und Wertbeständigkeit des Unternehmens und Risikovorsorge zur Unternehmenssicherung.

Der Moderator Detlef Schmidt führte informativ und kurzweilig durch die einzelnen Expertenrunden. Ihm und den Teilnehmern standen ein Steuerberater, ein Notar sowie ein Bankberater Rede und Antwort. Eindrücklich schilderte Gerd Albrecht von der Hasentaler Kunststoffverarbeitung GmbH seine Erfahrungen in Nachfolgeprozess.