Michael König

Michael König, Transformationscoach mit eigener Aufstiegsmethode

Heiße Fragen an coole Gründer: Im Interview Michael König von Gemeinsam Aufsteigen aus Erfurt

Gemeinsam AufsteigenWomit verdienst du Geld?

Ich begleite Fach- und Führungskräfte dabei ihre Karriere zu planen, innere und äußere Konflikte zu lösen, Entscheidungen in schwierigen Lebenssituationen zu treffen und Stress zu bewältigen. Dies erfolgt im Rahmen von integralem Coaching, Workshops, Schattenarbeit und integralen Körpertrainings auf Basis einer eigenen Aufstiegsmethode.

Warum ist das eine gute Business-Idee?

Wir alle stehen vor den täglichen Herausforderungen: Umgang mit der Informationsflut, Bewältigung von Stress, steigende Anforderungen an Flexibilität, Effizienz und Kreativität. Daher stellt sich die Frage, mit welchen Tools Stress reduziert, emotionale Intelligenz gesteigert und Sinnerfüllung gefunden werden kann. Genau dafür biete ich kraftvolle Werkzeuge an, die Erkenntnisse des klassischen Business-Coachings und der achtsamkeitsbasierten Stressreduktion mit dem Wissen der alten Weisheitstraditionen sowie den Erkenntnissen der modernen Psychologie verbinden.

Warum sollte man gerade bei dir Kunde werden?

Es ist günstig bei mir Kunde zu werden, da ich mit einer eigens entwickelten Aufstiegsmethode für persönliches Wachstum arbeite, die 4 Dimensionen einschließt: Körper, Geist, Seele und Schatten (das Dunkle und Verdrängte in uns). Das Besondere liegt dabei auch in der Grundausrichtung: der Weg nach oben ist ein Weg in die Tiefe der eigenen Persönlichkeit.

Was treibt dich an, morgens auf Arbeit zu gehen?

Meine Lebensmission: “Gemeinsam Aufsteigen durch Disziplin, Leistung und Fortschritt in Liebe und Vertrauen”

Welche Routinen nutzt du im Berufs-Alltag?

Morgenmeditation, in der Mittagspause ein Integrales Körpertraining im Park und am Abend Emotions-Tagebuch schreiben

Welches Buch würdest du jedem Gründer empfehlen?

“Selbstbetrachtungen” (Marc Aurel, röm. Kaiser und Stoiker) sowie “Narziß und Goldmund” (Roman von Nobelpreisträger Herman Hesse)

Was hast du noch zu sagen?

Mir ist der Open-Source-Gedanke wichtig. Deshalb schreibe ich regelmäßig hochwertige und knackige Blog-Beiträge zu Themen des persönlichen Wachstums und unterhalte einen eigenen Podcast. Schaut oder hört gern mal rein

Mitgemacht: Du hast auch Lust, ehrliche Antworten auf unsere Fragen zu geben?

Dann geht es hier zu unserem digitalen Interview.