Mal ehrlich: Eve Baddack-Geißenhöner, systemische Beratung, Coaching und Supervision

Mal ehrlich: Heiße Fragen an coole Gründer: Im Interview Eve Baddack-Geißenhöner aus Schleusingen

Womit verdienst du Geld?

Ich berate bzw. coache Fach- und Führungskräfte zu ihrer gewünschten Spielraumerweiterung, vorrangig im Bildungsbereich. Aktuell arbeite ich mit Teams und Leitungskräften in Kindergärten, Schulen und Berufsbildungszentren mit systemischen Methoden und Elementen der Spieltherapie zu den Themen: Teambildung, Teamstärkung, Stressbewältigung und Resilienz in Workshops und Einzelcoachings im Bausteinsystem. Außerdem gebe ich Entspannungskurse als Entspannungstherapeutin für Progressive Muskelrelaxation (PMR) nach Jacobson, Autogenes Training (AT) nach Schultz und Kurse zum Stressbewältigungsmanagement/ Entspannung.

Wie findest du deine Kunden?

Glücklicherweise finde ich genau im Moment meine Kunden an diesen Orten, an denen ich vorher angestellt war und mit denen ich bereits erfolgreich zusammenarbeiten durfte.

Was treibt dich an, morgens auf Arbeit zu gehen?

Ich liebe es einen Plan für den Tag zu haben und mich dennoch in der Situation meinem Gegenüber und den Umgebungsbedingungen so gut anzupassen, dass das gemeinsam im Vorfeld formulierte Ziel auf vielfältigen kreativen Wegen erreicht werden darf.  Das treibt mich morgens an!

Wie findest du geeignete Mitarbeiter?

Da ich Moment noch ein Einzelunternehmen bin, ist das für mich noch sehr leise klingende Zukunftsmusik, vielleicht für 2022 oder 2023…?

Welchen Tipp hättest du dir am Anfang gewünscht?

Den ultimativen Tipp gibt es für mich nicht. Ich habe in den letzten 18 Monaten genau zur richtigen Zeit die richtigen Leute getroffen und diese sind mit mir ein Stück des Weges gemeinsam gegangen. Besonders wertvoll waren für mich die ThEx Workshops für ExistenzgründerInnen, das Mentoring bei ThEx “Frauensache” und der fruchtbare Austausch und die gegenseitige Motivation der GründerInnen und das Erfahrungswissen, das Gespür und der Unternehmergeist der “alten Hasen”.

Was ist deine Erfahrung mit Mentoring?

Mentoring ist eine wunderbare Sache und sehr effektiv, direkt und wertvoll. Hier erhalte ich eine sehr konkrete Lösung für eine sehr konkrete Frage. Danke!

Was wäre, wenn du einen Wunsch frei hättest?

Lasst uns gemeinsam das Bildungssystem neu betrachten…

Was hast du noch zu sagen?

Ich bin dankbar für die Möglichkeiten, die hier mit vielen professionellen, empathischen und engagierten Mitarbeitern zeitnah umsetzbar sind. Vielen Dank!

Mitgemacht: Du hast auch Lust, ehrliche Antworten auf unsere Fragen zu geben?
Dann geht es hier zu unserem digitalen Interview.