Valentina_Reis

#FF-Kandidat Valiantsina Reis

Coole Fragen an unsere #FF-Kandidaten: Heute im Interview Valiantsina Reis von „Gesundheit für Alle“

Was ist deine Geschäftsidee?

  1. Wir wollen mit unseren Produkten und Empfehlungen, dass unsere Kunden mit einem Lächeln durchs Leben gehen.
  2. Das gelingt uns, weil wir die Gesundheit (das betrifft Freiheit von chronischen Erkrankungen), Attraktivität (das betrifft Aussehen, Figur und geistige Munterkeit) und Leistungsfähigkeit der Bevölkerung nachhaltig verbessern können – ohne Stress und großen finanziellen Aufwand.

Warum ist das eine gut Business-Idee?

Weil die Menschheit langsam immer deutlicher merkt, dass die Versprechungen der Nahrungsmittelkonzerne falsch sind und auf Irrtümern beruhen und nur der Gewinnmaximierung dieser Konzerne dienen.

Warum sollte man gerade bei dir Kunde werden?

Wir dagegen arbeiten mit dem vollen Spektrum der originalen Natur und lassen diese heilsam und beharrlich wirken.

Was begeistert dich selbst an deinem Business?

Diese Wirkungen haben wir an uns selbst und an vielen unserer Klienten feststellen können und wollen deshalb viele weitere Kunden über die “Internet-Mundpropaganda” finden.

Was treibt dich an, deine Idee voranzutreiben?

Angetrieben werden wir vom sozialen, menschenfreundlichen Aspekt – sind aber auch nicht ganz ohne Gewinnabsichten.

Was macht mal so gar keinen Spaß beim Gründen?

Gar keinen Spaß machen das Überwinden bürokratischer Hürden und die Aushebelung gesetzlicher Vorschriften und natürlich: die Geldeinsammelei, weil all dieses unnötige Arbeit und Anstrengung bedeutet.

Bei welchem Startup würdest du gern mal ein Praktikum machen?

Wir sind ziemlich einmalig auf weiter Flur – also wo und wie ein ähnliches Startup finden, das uns hilft, unsere Routinearbeit (Gläser abfüllen und Etiketten kleben) zu automatisieren?

Wie organisiert ihr Hierarchien?

Einer ist “Chef” – der hat die Verantwortung und darum auch die letzte Entscheidung.

Hand aufs Herz: wie geht ihr mit Meinungsverschiedenheiten um?

Meinungsverschiedenheiten werden durch die Praxis gelöst, davor ist jeder aufgefordert, ohne endloses Palaver seine Vorschläge zur Verbesserung der Situation zu unterbreiten.

Wie kreiert ihr Team-Spirit?

Wenn ich solch einen gerechten, weisen Chef hätte: ganz klar – diese Arbeit würde nicht nur etwas bringen, sondern auch noch Spaß machen.

Welches Buch würdest du jedem Gründer empfehlen?

Prof. Dr. Kurt Nagel: Praktische Unternehmensführung – Analysen, Instrumente, Methoden (mi-Verlag: Moderne Industrie)

Welchen Tipp hättest du dir am Angang gewünscht?

Wir hätten uns gewünscht, die richtigen, wirklich fähigen – also Könner-Fachleute (Juristen, Patentanwälte, Steuerberater, Internet-Fachleute, für den Vertrieb interessierte junge Leute) zu finden. Die allermeisten waren “Schaumschläger”, “Abstauber”, Ignoranten.

Was wäre,…

… wenn du einen Wunsch frei hättest?

Unsere natur- und damit menschenfreundliche Philosophie weltweit verbreitet und aufgenommen würde, wobei wir uns keineswegs im Mittelpunkt des Geschehens sähen, weil wir bescheiden genug sind, aber mithelfen könnten, die aktuellen und zukünftigen Probleme dieser Welt zu minimieren. Dieses Potential hat unser Angebot.

…du einen Fehler rückgängig machen könntest?

Wir hätten misstrauischer gegenüber Scharlatanen sein müssen, weil wir damit wesentliche Finanzmittel für unsere Geschäftsidee besser hätten einsetzen können.

…du alles auf Anfang setzen könntest? Hättest du nochmal gegründet?

Trotz aller Schwierigkeiten: wir würden nochmals mit dieser Geschäftsidee gründen, weil die Zeit für unsere Idee absolut reif ist. Der Markt ist da und wird ständig größer.

Was hast du noch zu sagen?

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ThEx #FastForward und hoffen, mit ihrer Hilfe eine erfolgreiche Vertriebsorganisation aufbauen zu können – am besten unter der Ägide und Regie eines jungen Teams oder auch einer initiativen, widerstandsüberwindenden Einzelperson. Unsere Aufgabe sehen wir in der weiteren Produktentwicklung und Kundenberatung unter Verwendung unserer sehr langjährigen Erfahrungen.

Mitgemacht: Du hast auch Lust dich als Kandidat von #FF vorzustellen?
Dann geht es hier zu unserem digitalen Interview.