Schwesternwirtschaft

Mal ehrlich: Sabine Berninger, Catering- und Partyservice

Mal ehrlich: Heiße Fragen an coole Gründer: Im Interview Sabine Berninger aus Elxleben 

Womit verdienst du Geld?

Von Fingerfood über das Frühstücksbuffet bis hin zum Brunch, dem Picknick oder dem klassischen Festtagsbuffet bei Familienfeiern. Wir bieten, was die Gäste mögen: Bio-Küche mit regionalen Produkten oder schmackhaftes Essen für den kleinen Geldbeutel. Gutbürgerliche Speisen als auch „exotische“ Gerichte, welche vegetarisch, vegan oder auch glutenfrei sein können. Ebenfalls ist es möglich, uns als Mietköchinnen und/oder Servicekräfte zu buchen, das Buffet oder die Speisen liefern und anrichten zu lassen bis hin zur gemeinsamen Planung und Vorbereitung der Festivität.

Was begeistert dich selbst an deinem Business?

Wir lieben es, Gäste zu bewirten. Wir kochen gerne für Sie. Und es begeistert uns, wenn nach Ihrer Veranstaltung Ihre Gäste satt und zufrieden sind.

Was treibt dich an, morgens auf Arbeit zu gehen?

Die Herausforderung, ganz unterschiedliche Geschmäcker zufriedenzustellen. Immer wieder neue Zutaten und Rezepte auszuprobieren und jeden Tag dazuzulernen.

Wie kreiert ihr Team-Spirit?

Unser Team-Spirit besteht aus: jahrelanger gemeinsamer Arbeit “am Herd”, dass wir uns so gut ergänzen und es “dumme Fragen” für uns nicht gibt.

Welches Buch würdest du jedem Gründer empfehlen?

Wenn es um die Zubereitung von Speisen geht:

Der Geschmacksthesaurus (Niki Segnit)

Was ist deine Erfahrung mit Mentoring?

ThEx-Mentoring (die Mentor*innen haben) hat  uns nicht nur bestärkt und Zuversicht gegeben, sondern auch viele nützliche und sinnvolle Tipps zur Gründung (und ganz praktischen Fragen) gehabt. Mentoring ist einfach hilfreich: man kann alles Fragen und lernt neue Sichtweisen auf die eigenen Herausforderungen kennen. Der Blickwinkel erweitert sich.

Was wäre, wenn du einen Wunsch frei hättest?

Dann würden wir uns direkt neben unser Wohnhaus ein schickes Schwesternwirtschaft-Küchenhaus bauen.

Was hast du noch zu sagen?

Wenn Sie für Ihre Veranstaltung noch nicht die passenden Caterer gefunden haben: Kontaktieren Sie uns! Ab 1. Juli gibt’s Schwesternwirtschaft – ein Catering-Angebot für Arnstadt, Erfurt und Umgebung.

Mitgemacht: Du hast auch Lust, ehrliche Antworten auf unsere Fragen zu geben?
Dann geht es hier zu unserem digitalen Interview.