STIFT
STIFT
STIFT text
STIFT text

Hannover Messe – Young Tech Enterprises

30. Januar 2017 ›

ThEx innovativ ON TOUR auf der Hannover Messe!

 

Die ganze Woche sind wir mit 7 Thüringer Start-ups auf der Hannover Messe und freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Netzwerkstand C04 in Halle 3 im Bereich der Young Tech Enterprises.

Hier treffen junge Unternehmen auf Förderungsinstitutionen, Kooperationspartner, Investoren und etablierte Großunternehmen. Young Tech Enterprises bietet den Start-ups daher nicht nur eine Ausstellungsfläche, sondern auch hervorragende Vernetzungschancen und Beratung zu Themen wie Personalbeschaffung, Implementierung von Geschäftsmodellen bis hin zu Fragen rund um Wagniskapital, Patentverfahren und Rechtsschutz. Neben dem Forumsangebot sind auch Pitching-Programme und vielfältige Workshops geplant.

Weitere Informationen: www.hannovermesse.de

+++ Besonderes Angebot der STIFT
       Internationales Business Matchmaking “Technology Cooperation Days” auf der Hannover Messe 2017 +++

Vom 25. bis 27. April 2017 veranstaltet das Enterprise Europe Network das internationale Business Matchmaking “Technology Cooperation Days” in Halle 2 (Stand “Tech Transfer”). Schwerpunktthemen in diesem Jahr sind: Industry 4.0 and SMART Factory solutions sowie Resource and energy efficient manufacturing technologies. Aussteller & Besucher können im Vorfeld passende Gesprächspartner auswählen und so ihren Messeaufenthalt effektiv planen. Übrigens: Bei einer Anmeldung bis zum 24. Februar 2017 ist die Teilnahme an der Börse kostenfrei. Danach: 119,00 € (inkl. MwSt). Infos & Anmeldung unter www.b2match.eu/technologycooperationdays2017
Kontakt: Elke Römhild I 0361 789 23-76 I elke.roemhild@stift-thueringen.de

 

Start-ups an unserem Stand:

Alpha Analytics UG

In Zeiten von Industrie 4.0 und moderner Sensorik fallen überall Daten an. In vielen liegen wahre Informationsschätze verborgen, die einen tatsächlichen, datenbasierten Blick in die Zukunft von Prozessen oder Maschinenteilen erlauben. Alpha Analytics ist Ihr Zugang zu modernen Datenanalyse-Technologien. Wir bieten Beratung und Programmierung für maschinelles Lernen, künstliche Intelligenz und BigData-Solutions. Wir sind er richtige Partner für die Umsetzung Ihres Industrie 4.0 – Vorhabens und bieten individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Softwarelösungen. Ob es nun um die Vorhersage eines Prozessausgangs oder drohende Maschinenausfälle in Fertigungsanlagen geht: Wir machen Ihr Unternehmen intelligenter.

Master PIM GmbH

Master PIM ist die smarte SaaS-Lösung für das Produktinformationsmanagement (PIM). Mit Master PIM können mitteständische Händler und Hersteller ihre Produktdaten und Produktkataloge ganz einfach selber managen – zu einem fairen, monatlichen Festpreis.  Und weil Master PIM im Gegensatz zum Wettbewerb in der Cloud als SaaS-Lösung bereitsteht, entfallen die sonst üblichen Installations-, Service- und Wartungsgebühren herkömmlicher PIM-Systeme. So senken Händler mit Master PIM nicht nur ihre IT-Kosten, sondern können auch weltweit vom PC, Tablet oder Smartphone aus auf ihre Produkt- und Katalogdaten zugreifen, diese bearbeiten und steuern.

mi2 factory GmbH

Die mi2-factory entwickelt, vertreibt und nutzt als innovatives Werkzeug zur Bearbeitung von Halbleitern den sogenannten Energiefilter für Ionenimplantation. Diese Technologie wird von Kunden aus der Halbleiterbranche als neuartiger Prozessschritt zur Produktion von Halbleiterchips verwendet. Die Energiefiltertechnologie bietet eine hochpräzise flexible Lösung der Dotierung in Siliziumkarbid an. Sie verbessert die Kosten- und Marktposition des Kunden durch Kosteneinsparung, Prozesssicherheit und ermöglicht innovative, leistungsstarke, bisher nicht realisierbare, neuartige Chipprodukte.

Dabbel

Dabbel begründet eine neue Generation von Smart Home Systemen mit adaptiver autonomer Steuerung. Das entwickelte System erhöht den individuellen Wohnkomfort und maximiert die Energieeffizienz durch die Minimierung der notwendigen Entscheidungen und Aktionen des Bewohners hinsichtlich der Steuerung der Haussysteme und der Schaffung eines gesundheitsfördernden Wohnumfeldes in Kombination mit dem höchsten Datenschutz und der Verhinderung von unbefugtem Systemzugriff. Dies wird von einer individuellen Komplettlösung mit robuster und kompatibler Hardware umgesetzt.

Contractus.io

contractus schafft eine effiziente, transparente und agile Supply Chain, indem es die Stärken individueller Unternehmen in dezentralen Wertschöpfungsnetzwerken verknüpft. contractus nutzt Blockchain Technologie anstatt zentralistischer Systeme, um Unternehmensprozesse sicher und transparent zu verbinden. Die heute gelebte Zusammenarbeit mit eMail, Fax, zentral agierenden Partnern oder zentralen Marktplätzen wird abgelöst durch eine dezentrale, sichere und dynamische Zusammenarbeit auf Augenhöhe.

Lynatox GmbH

Lynatox ist ein Unternehmen, welches innovative Technologien im Bereich Umweltschutz, speziell zur Luft- und zur Wasserreinigung entwickelt, produziert und vermarktet. Technologien zur Luft- und Wasserreinigung: Lynatox entwickelt, produziert und vermarktet Systeme und Anlagen zur Wasser- und Luftreinigung unter Einsatz energieeffizienter, ressourcenschonender und somit kostensparender Verfahren.

Unsere Technologien setzen da an, wo aktuell auf dem Markt verwendete, kostenintensive Reinigungssysteme nicht effektiv genug arbeiten und der menschliche Körper weiterhin gesundheitsschädlichen und umweltgefährlichen organischen Stoffen ausgesetzt ist. In speziellen Reaktor-Modul-Systemen werden z.B. Medikamentenrückstände und Pestizide aus Abwässern nahezu vollständig in umweltverträgliche Produkte abgebaut und durch Wohngifte (z.B. flüchtige organische Verbindungen) belastete Räume gereinigt. Im Vergleich zu bisherigen Verfahren müssen die dabei entstehenden Endprodukte aufgrund ihrer Umweltverträglichkeit nicht aufwändig und kostenintensiv entsorgt werden.

CAALA GmbH

Mit CAALA können Gebäudeplaner die finanziellen und ökologischen Folgen von Entwurfsentscheidungen bereits in einer sehr frühen Planungsphase in Sekunden-schnelle berechnen. Die SaaS-Lösung erlaubt es Lebenszyklusanalysen zeitsparend (min. Faktor 10) und einfach im Planungsprozess durchzuführen sowie Gebäudedesigns zu optimieren. So lassen sich gleichzeitig der Wert des Bauvorhabens steigern (ca. 30% niedrigere Lebenszykluskosten) und der ökologische Fußabdruck senken (ca. 40% weniger CO2-Emissionen).

ThEx innovativ