Projektmitarbeiter*innen für „Start-Up Stimulation Gotha“ gesucht!

Bei der Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT) ist im Rahmen des Projekts „Start-Up Stimulation Gotha“ die Stelle eines/r Mitarbeiter/in ab 01.02.2021 zu besetzen. Die Stelle ist bis zum 31.12.2023 befristet.

 

Arbeitsaufgaben:

  • Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen/Workshops zur Qualifizierung von innovativen Gründerinnen und Gründern
  • Organisation, Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen zur Vernetzung und Weiterentwicklung des Innovationsökosystems in der Region Gotha
  • Aktive Begleitung innovativer Ideen und Gründungsvorhaben in der Region Gotha
  • Beratung und Coaching von innovativen Ideen und Gründungen hinsichtlich von Ideenreflexion, Geschäftsmodellentwicklung, Businessplanerstellung, Finanzierungsmöglichkeiten
  • Sensibilisierung und Begleitung von ausgewählten Schüler*innenprojekten

 

 Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium
  • praktische Erfahrung in der Begleitung innovativer Gründungen, oder Innovationsmanagement, oder Wissens- und Technologietransfer
  • Praktische Erfahrung im Bereich Veranstaltungsorganisation
  • Praktische Erfahrungen im Netzwerkaufbau
  • Ausgeprägte Fähigkeit verschiedene – oft technologische – Sachverhalte schnell zu erfassen und auf Relevanz und Entwicklungsmöglichkeiten zu beurteilen
  • Hohe Eigenmotivation, Teamfähigkeit, Flexibilität und die ausgeprägte Fähigkeit andere aktiv anzusprechen und zu motivieren
  • Eigenständiges, strukturiertes und serviceorientiertes Arbeiten im Team
  • Hohes Qualitätsbewusstsein mit einem Sinn für Prioritäten sowie eine hohe soziale und kommunikative Kompetenz
  • Sicherer Umgang mit MS-Office- und Internet-Anwendungen, sehr gute Recherche- und Analysefähigkeiten
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • PKW-Führerschein mit entsprechender Fahrpraxis

 

Zum Projekt:

 

Das Vorhaben „Startup Stimulation“ Gotha erweitert das regionale Ökosystem für Entrepreneurship, Existenzgründung/Startups und den Transfer von Expertise.

Die Verbundpartner*innen – STIFT und Bildungswerk – bauen gemeinsam mit anderen Stakeholdern Kommunikations- und Kooperationsstrukturen auf, die durch die Bereitstellung von Infrastruktur, Expertise, Zeit und Ideen das Gründerökosystem „Startup Stimulation“ Gotha als ein Best Practice für ländliche Räume in den neuen Bundesländern entwickeln und verankern.

Das hieran angeschlossene Thüringer regionale Innovationsprogramm (TRIP) (www.trip.community) ermöglicht hierbei die Vernetzung regionaler Ökosysteme auf Landes-, Bundes-, bis hin zur internationalen Ebene.

 

 

Die Einstellung erfolgt befristet bis zum 31.12.2023. Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit 24 Wochenarbeitsstunden.

Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte – unter Nennung Ihrer Gehaltsvorstellungen und des möglichen Eintrittstermins per E-Mail – bis zum 11.01.2021 an: christiane.kilian@stift-thueringen.de