Ein rundum schöner Tag

Mit über 100 Gästen war der 11. Unternehmerinnentag Mitteldeutschland am 30. Mai 2018 in der IHK Erfurt gut besucht. Unter dem Motto „Best practice“ boten vier Workshops am Vormittag Information und Austausch.

Nach dem Mittagsimbiss ging es mit einem “Speed Dating” ans Netzwerken.  Katrin Katzung, Vorsitzende des VdU Landesverbandes Thüringen begrüßte die Gäste und überleitete an die Grußworte von Colette Boos-John, IHK Vizepräsidentin und Sabine Wosche, Geschäftsführerin der Landesentwicklungsgesellschaft.

Der Impulsvortrag »Best Practice mit Herz und Verstand Künstlerin und Unternehmerin« von Cora Irsen, Pianistin und Echo Klassik Preisträgerin 2017, inspirierte und gab Einblick in ihr Leben für die Musik aber auch in das Leben einer Unternehmerin mit großem Engagement.

 

 

Spannend, aufschlussreich und mit Witz präsentierten sich die 9 Nominierten Unternehmerinnen für den Emily-Roebling-Preis im Intervierw mit Anne Kolling und Claudia Meimberg. Das es der Jury schwer gefallen ist, eine einzige Preisträgerin auszuwählen konnte man gut nachvollziehen.

 

Zum krönenden Abschluss die Preisverleihung an Hoteldirektorin Jacqueline Schambach. . All die Herausforderungen, die sie als General Manager des Ahorn-Berghotel Friedrichroda schon seit 17 Jahren täglich meistert, haben die Jury des Emily-Roebling-Preises überzeugt: “Die Preisträgerin hat aus einem ehemaligen FDGB-Ferienhotel das größte Hotel Thüringens gemacht. Sie versteht es auf einzigartige Weise, immer wieder neue Wege zu gehen, um das Haus mit fast 500 Zimmern mit Leben zu füllen,” erklärt die VdU Landesvorsitzende Katrin Katzung.

Der VdU Landesverband Thüringen veranstaltet in Koproduktion mit ThEx FRAUENSACHE.

 

 

11. Unternehminnentag Mitteldeutschland 2018

Best Practice – am 21. März entscheidet die Jury über die Emily-Roebling-Preisträgerin.

Wer wissen will, wer gewonnen hat und mit den anderen neun nominierten Unternehmerinnen ins Gespräch kommen will, kann sich ab sofort beim 11. Unternehmerinnentag Mitteldeutschland am 30. Mai 2018 hier anmelden.

 

 

Das Programm als PDF finden Sie hier.

Unternehmerinnentag_30.Mai_2018_Flyer ausführlich

 

Unternehmerinnentag Mitteldeutschland 2017

Der Landesverband Thüringen des VdU, ThEx FRAUENSACHE. und der UTM Emily-Roebling-Preis e.V. bündelten ihre Kräfte für diese Veranstaltungen. Frauen sichtbar zu machen, die als Unternehmerin oder Geschäftsführerin ein Vorbild sind für andere Frauen und Männer, das war unser Anliegen. Neu denken und handeln, würdigen und mit Augenmaß und Mut weitergehen, zu diesen Themen haben wir in diesem Jahr einen Beitrag mit unserem 10. Unternehmerinnentag Mitteldeutschland geleistet. Unser Motto lautete „Kontinuität und Wandel – was uns bewegt“.

Am 10. Mai startete das Jubiläumsfest mit einem Gala-Abend im Palmenhaus in Erfurt. Ein Abend mit Musik, Tanz, Buffet und Überraschungen und der Verleihung des Emily-Roebling-Sonderpreises für das  Lebenswerk (unterstützt von der IHK Erfurt) an Barbara Fröbe-Höntzsch, Agentur Liebscher, Jena. Sie hat die Agentur 26 Jahre erfolgreich geführt und sie jetzt an ihre Tochter Nadine Reinhold übergeben. Barbara Fröbe-Höntzsch war langjährige Vorsitzende des Verbandes Deutscher Unternehmerinnen (VdU), Landesverband Thüringen.

Sehen Sie die Event-Videos des
10. Unternehmerinnentag Mitteldeutschland

Wir freuen uns sehr mit Barbara Fröbe-Höntzsch und gratulieren von Herzen!

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto: Markus Schlevogt

v.l.n.r. Katrin Katzung, Vorsitzende VdU, Landesverband Thüringen, Barbara Fröbe-Höntzsch, Dieter Bauhaus, Präsident IHK Erfurt, Vorstand, Sparkasse Mittelthüringen.

Bildgeschichten vom Gala-Abend. Fotos: Markus Schlevogt

Am 11. Mai ging es im comcenter Brühl in Erfurt mit Workshops, Impulsvorträgen und dem Netzwerken weiter. Höhepunkt war die Verleihung des Emily-Roebling-Preis 2017 der in diesem Jahr durch Frau Dr. Sabine Awe, Abteilungsleiterin, Thüringer Ministerium für Wirtschaft,  Wissenschaft und Digitale Gesellschaft (TMWWDG) und Michael Schneider, Vorstand Thüringer Aufbaubank an Ute Poerschke, ELSCHUKOM GmbH vergeben wurde.

Das Team ThEx FRAUENSACHE. und unsere Kooperationspartnerinnen vom VdU gratulieren besonders herzlich!

 

 

 

 

 

 

v.l.n.r. Katrin Katzung, Vorsitzende des VdU, Michael Schneider, Vorstand Thüringer Aufbaubank, Anne Kolling, Geschäftsführerin K. Beratungs-und Projektentwicklungsgesellschaft mbH/ThEx FRAUENSACHE., Ute Poerschke, ELSCHUKOM Elektroschutzkomponentenbau GmbH, Dr. Sabine Awe, Abteilungsleiterin, TMWWDG

 

Wenn Ute Poerschke Drähte beschreibt, dann spürt man ihre Begeisterung für die Sache: “Wir liefern vor allem Spezialdrähte – oftmals dünner als ein menschliches Haar, Durchmesser des dünnsten Drahtes: 6µm. Benötigt werden solche Drähte für Sensoren, Heizsysteme, Antennen, für Textilien oder Musikinstrumente.” Ute Poerschke hat an der Ruhruniversität in Bochum zwei Diplome erworben, als Elektrotechnikerin und als Wirtschaftsingenieurin. Ihre ersten Erfahrungen sammelte sie bei Hewlett Packard und Agilent Technologies in Kalifornien. Von dort kam sie 2005 zurück nach Veilsdorf. 2007 starb ihr Vater. “Die Zeit der Übergabe war sehr kurz, aber den Schritt selbst habe ich nie bereut.”

“Mir ist ein Arbeitsklima wichtig, in dem sich alle 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verstanden fühlen. Ich sehe meine Aufgabe darin, einen guten Rahmen zu setzen. Mit unseren Kunden arbeiten wir sehr eng zusammen, um immer die optimale Lösung zu finden.”

“Im Mai rufen dagegen ganz besondere Pflichten: “Dann muss ich Kraniche zählen im Moor bei Hamburg. Das hab ich meiner Schwester versprochen”, sagt Ute Poerschke.

 

Eindrücke vom 10. Unternehmerinnentag. Fotos: Markus Schlevogt

 

Wir freuen uns sehr für alle Nominierten:
Für den diesjährigen Emily-Roebling-Preis wurden 10 Unternehmerinnen nominiert und auf dem Unternehmerinnentag Mitteldeutschland am 11. Mai präsentiert:

  • Colette Boos-John, Bauer Holding GmbH, 99189 Walschleben
  • Anja Ernst, edm aerotec GmbH, 37308 Geisleden
  • Anne Häßelbarth, Ökomarktgemeinschaft Thüringen/Sachsen, 07580 Braunichswalde
  • Haike Heinz, H.Heinz Meßwiderstände GmbH, 98716 Elgersburg
  • Annett Lübeck, Ristorante Rustica, 99734 Nordhausen
  • Ute Poerschke, ELSCHUKOM Elektroschutzkomponentenbau GmbH, 98669 Veilsdorf
  • Carina Schmidt, HS Industrie Service GmbH, 99734 Nordhausen
  • Waltraud Utterodt, PME Pumpen- und Modelltechnik GmbH, 99085 Erfurt
  • Claudia Wießner, Amalienhof Betriebsgesellschaft mbH, 99423 Weimar
  • Edith Zimmermann, iKTZ GmbH (innovative Klebetechnik Zimmermann), 07745 Jena

Jede dieser Unternehmerinnen konnte das Publikum im comcenter in Erfurt begeistern mit offenen, humorvollen und sehr anschaulichen Beispielen aus dem betrieblichen Alltag.

Kontinuität und Wandel – was uns bewegt, das Motto des Unternehmerinnentages 2017 bekam ein individuelles Gesicht in den Schilderungen der Frauen. Ihnen sind nicht nur die Zahlen am Ende des Jahres wichtig, sondern vor allem die MitarbeiterInnen und die Werte, mit denen sie ihre Unternehmen führen und erfolgreich nach vorne bringen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotos: Markus Schlevogt

v.l.n.r. Anne Häßelbarth, Haike Heinz, Anja Ernst, Edith Zimmermann, Annett Lübeck, Claudia Wießner, Carina Schmidt, Waltraud Utterodt, Colette Boos-John, Ute Poerschke.

Der Un­ter­neh­me­rin­nen­tag Mit­tel­deutsch­land wird auch in den zwei kommenden Jahren eine Ver­an­stal­tung des UTM Emi­ly-Ro­eb­ling-Preis e.V. in Ko­ope­ra­ti­on mit dem Ver­band deut­scher Un­ter­neh­me­rin­nen und in Ko­pro­duk­ti­on mit dem Pro­jekt ThEx FRAU­EN­SA­CHE. sein.