Resilienztag 08.06.2022

Online Resilienz-Tag am 08. Juni 2022

Resilienz – Widerstandskraft im Alltag entwickeln

In turbulenten Zeiten ist unsere Resilienz stark gefordert. Es gilt, viele Herausforderungen zu bewältigen.ThEx FRAUENSACHE. richtet deshalb einen Resilienz-Tag für Gründerinnen und Unternehmerinnen ein. Zeit, sich mal um sich selbst zu kümmern.

Resilienz bedeutet Widerstandskraft. Sie stützt beim Gang ins Offene und Ungewisse des Unternehmerinnentums. In diesem Seminar gehen wir gemeinsam auf Entdeckungsreise zu eigenen Ressourcen und zeigen unterschiedliche Wege auf, unsere Resilienz zu stärken und in den Alltag zu integrieren. Wir betrachten dabei verschiedene Ebenen: Körper, Gefühle, Gedanken und das eigene Weltbild.

Das Tagesseminar ist praktisch orientiert mit Impulsen, Übungen und persönlichem Austausch. Schwerpunkte sind dabei:

  • Die 7 Resilienzfaktoren
  • Selbstfürsorge & realistischer Optimismus im Alltag
  • Stärkende Beziehungen und soziales Netzwerk
  • Umgang mit eigenen Gedankenmustern
  • Körperliches zur Entspannung und Zentrierung

 

Wir stärken die schon vorhandenen eigenen Ressourcen und Potentiale und entwickeln sie weiter, um widerstandsfähiger, flexibler und stabiler im Leben zu sein. Das alles in einer schönen Atmosphäre online.

Wann? Am 8. Juni 2022 von 9:00 bis 16:30 Uhr

Wo? Online

HIER gehts zur Anmeldung.

 

Referent*innen:

Marek Spitczok

Marek Spitczok von Brisinski – Coach, Organisationsberater, Traumaberater, Energetiker

Menschen in ihrer persönlichen und professionellen Entwicklung dabei zu unterstützen, ihr einzigartiges Potential noch mehr zu entdecken und ins Leben zu bringen, erfüllt meine Arbeit in unterschiedlichen Kontexten. Dabei gibt es immer individuelle Wege und Schritte, passend zu den Menschen und Organisationen, die wir gemeinsam entwickeln und in Strukturen bringen, um den Alltag leichter mit mehr Freude zu gestalten.

 

Lysan Escher

Lysan Escher – Organisationsentwicklerin, Coach, Erwachsenenbildnerin, Idealistin

„Du selbst musst die Veränderung sein, die du in der Welt sehen willst“ (Mahatma Gandhi). Auch wenn wir vielen Veränderungen in unserem persönlichen und beruflichen Umfeld ausgesetzt sind, die wir nicht beeinflussen können, haben wir die Möglichkeit diese Veränderungen so zu gestalten, dass sie zu uns und unserem Ausdruck in der Welt passen. Gern unterstütze ich dabei, Herausforderungen in ein anderes Licht zu rücken und  vielleicht ungeahnte persönliche Ressourcen zu entdecken.