Online-Curriculum “Stimmig in Auftritt und Wirkung”

Aus unserer Arbeit mit Gründerinnen und selbstständigen Frauen wissen wir, dass es in der Selbstständigkeit immer wieder um Sichtbarkeit geht, vor allem am Anfang, aber nicht nur.

Sich zu zeigen ruft in vielen Frauen eher die Selbstzweifel auf den Plan. Dass fachliche Expertise wesentlich ist, streitet niemand ab. Aber was nützt sie, wenn sie nicht am Markt erkennbar wird oder so viel Zeit bindet, dass am Selbstmarketing gespart wird? Denn unternehmerischer Erfolg entscheidet sich auch daran, ob Dein Angebot am Markt Aufmerksamkeit bekommt.

Es darf Freude machen und leicht gehen, sich zu zeigen. Das wollen wir üben, ausprobieren und besser werden. Parallel denken wir immer das Thema Netzwerken mit als eine Möglichkeit, sich zu zeigen und Business zu generieren.

Wer kann teilnehmen?

Das Curriculum richtet sich an Frauen aus Thüringen, Gründerinnen und Unternehmerinnen, auf die eine der folgenden Beschreibungen zutrifft:

  • Du hast eine Gründungsidee und bist noch in der Vorbereitung.
  • Du hast gegründet und suchst genau diese Unterstützung im Bereich der Selbstwirksamkeit.
  • Du bist unternehmerisch unterwegs und suchst Reflexion und Weiterentwicklung in Deinem Außenauftritt.

Zusätzlich ist uns wichtig, dass Du „JA“ sagst zu diesen beiden Aussagen:

  • Du bringst eine hohe Bereitschaft mit, Dich zu vernetzen und in der Gruppe in einem gemeinsamen Lernprozess voranzugehen.
  • Du wirst an allen sieben Modulen teilnehmen, denn sie bauen aufeinander auf.

Was kostet es und wie kannst Du Teil der Gruppe werden?

Das Curriculum durch den ESF Europäischen Sozialfonds und das Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft gefördert. Dadurch können wir es maximal 20 Frauen und für diese ohne Eigenanteil anbieten. Sprich: Bei Erfüllen der oben genannten Voraussetzungen kostet es für Dich Zeit für 7 Module á 4 Stunden, Ausarbeiten der Interessenbekundung und für die Vernetzung mit den anderen Teilnehmerinnen. Darüber hinaus brauchen wir von Dir ein paar Formalien, um Deine Teilnahme gegenüber dem Fördermittelgeber zu dokumentieren (Eintritts- und Austrittsbogen GFAW).

Wenn Du Teil dieser Gruppe werden möchtest, schickst Du uns bis spätestens zum 06.02.2022 eine Interessenbekundung – am liebsten als kurze, knackige Videobotschaft an info@thex-frauensache.de. Alternativ geht auch ein Schreiben an uns. Bitte beantworte in Video oder Text diese Fragen:

  • Wer bist Du? Was sollten wir zu Dir als Person wissen?
  • Wie ist Dein Status als Gründerin oder Unternehmerin?
    • Wie heißt Dein Unternehmen, wo ist es ansässig und was ist der Kern Deines Angebotes?
    • Wann hast Du gegründet bzw. wann hast Du vor, Dich selbstständig zu machen?
  • Warum möchtest Du an diesem Curriculum teilnehmen? Was ist Dein Anliegen?
  • Was bedeutet Verbindlichkeit im Zusammenhang mit diesem Angebot für Dich?
  • Wie lebst Du Vernetzung im Business und was daran macht Dir am meisten Freude?
  • Deine Kontaktdaten
  • Wo finden wir Dich im Internet (z.B. eigene Website/Facebook-Seite/Instagram/LinkedIn/Youtube)?

Weitere Infos zu Deinem Nutzen, den Terminen und Referentinnen findest Du in diesem PDF-Dokument.

Herzliche Grüße
Dein Team von ThEx FRAUENSACHE.