Netzwerkveranstaltung „Mit Tabus auf Tuchfühlung gehen“

Netzwerkveranstaltung für Ostthüringen.

Vermutlich kennt jede Frau Themen, die ihr unangenehm sind und jede hat Strategien entwickelt, damit umzugehen. In der Selbstständigkeit gibt es auch solche Tabu-Themen wie z.B. das Scheitern, Existenzängste, Altersvorsorge,… . 

Wir wollen uns diesen Themen vorsichtig nähern und mit Euch gemeinsam auf das Thema zu schauen. Dabei soll natürlich niemand von sich preisgeben, was ihr unangenehm ist. Wir bleiben im Vagen und möchten ein bißchen Mut machen, Tuchfühlung aufzunehmen, so wie es für jeden einzelne Frau passt.

Doris Voll wird uns ein Modell der inneren Anteile vorstellen, das helfen kann, das eine oder andere anders einzuordnen.

Susann Beihof-Rother lässt uns teilhaben an ihren persönlichen Erfahrungen. Und dann schauen wir, über was die Frauen in unserer Runde sprechen möchten. Auf jeden Fall wird es Zeit zum Netzwerken geben und eine Kennenlernrunde, damit jede weiß, wer noch so da ist.

Visitenkarten nicht vergessen!

Wann? 14.06.2022, 14 bis 16:30 Uhr

Wo? OpenLab, Altenburg

Hier geht es zur Anmeldung.