Nachlese: „Nichts los auf dem Land??“

Nichts los auf dem Land??? Von wegen!

19 Frauen haben sich bei der Netzwerk-Veranstaltung am 27.04.2022 in Grabe bei Mühlhausen kennengelernt und intensiv ausgetauscht. Sehr eindrücklich schilderte Katja Sternadel, wie ihr Gründungsweg verlief, wie in der Corona-Krise eine Welt für sie zusammenbrach und wie sie mit Unterstützung ihrer Familie und Mitarbeitenden diesen besonderen Ort in Grabe ausgebaut hat: den Sternadels-Hof! Unbedingt zum Selbst-Erkunden zu empfehlen.

Eine andere spannende Vision haben Daniela Brittling und Kerstin Schneider vorgestellt: die Alte Schule Greußen wollen sie mit vielen anderen Menschen aus Greußen zusammen wieder beleben zum vielfältigen Begegnungszentrum für den Ort. Ein ehrenamtliches Engagement mit viel Herzblut.

„Ich fühle mich ermutigt und glaube, wenn sie es geschafft hat, kann ich es auch schaffen“ – so ein Fazit mehrerer Teilnehmerinnen.  

Eine Gemeinschafts-Veranstaltung von ThEx FRAUENSACHE., ThEx Enterprise und ThEx Mikrofinanzagentur, die allen so viel Freude gemacht hat, dass es im 2. Halbjahr eine weitere Auflage geben soll, vielleicht bei den Unstrut-Lamas.

Hier noch einige Eindrücke von diesem tollen Tag: