Barcamp: Reiche Deine Session ein!

Barcamp: Reiche eine Session ein!

Möchtest Du das Barcamp im Dezember aktiv mitgestalten?

Für unser drittes Barcamp suchen wir Input-Geberinnen, die ein Thema aus dem Komplex des werteorientierten Arbeitens einbringen, das durch die Bearbeitung im Barcamp weiterentwickelt werden kann oder positive Wirkungen entfalten kann.

Wir können uns gut vorstellen, dass Themen relevant sind, die sich mit diesen Fragen beschäftigen:

  • Wer versteht eigentlich was unter dem Begriff „werteorientiertes Wirtschaften“? Was sind die Vorteile/Chancen, die darin stecken?
  • Wie kann ich die „Forschungsreise“ zu den eigenen Werten gestalten? Welche Fragen oder Tools helfen, herauszufinden, welche Werte mir für mein Unternehmen wichtig ist? Welche persönlichen Kompetenzen brauche ich dafür?
  • Welche Modelle und Ansätze inspirieren uns? Mag jemand etwas anbieten zu „Theorie U“ von Otto Scharmer oder „Reinventing organizations“ von Frederic Laloux? 
  • Welche guten Beispiele gibt es schon? Wer hat Unternehmen, in denen das Prinzip schon gelebt wird und mag dieses vorstellen als Inspiration für andere?
  • Wie können Umwelt, Klimaschutz und Nachhaltigkeit in den Fokus rücken, statt nur ein Randfaktor zu sein? 
  • Was ist eine Gemeinwohlökonomie und was kann sie leisten?
  • Wie können wir Frauen uns so vernetzen und stärken, dass wir Herzensanliegen und Lebensunterhalt verdienen, verwirklichen können?
  • Und über was sollten wir darüber hinaus unbedingt noch sprechen? Welches Angebot darf im Online-Barcamp mit der Überschrift „Was lässt Dich leuchten? Über wertebasiertes Wirtschaften“ nicht fehlen? Wenn Du dazu konkrete Vorschläge hast, die hier nicht genannt sind, reiche Dein Thema gerne als Session ein.

Wie und wo Du eine Session einreichen kannst, siehst Du HIER.