Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

THAK Workshop: Wetterfest im kreativen Umfeld – Geschäftsmodellentwicklung mit Effectuation

3. November @ 9:00 - 13:00

Wie baut man in unberechenbaren Zeiten ein neues Geschäft oder Projekt auf? Wie justiert man bei alldem den eigenen, inneren Kompass, um sich als Kreative:r nicht total zu verbiegen?
In Zeiten von großer Planungsunsicherheit oder in Startphasen führt die unternehmerische Entscheidungslogik “Effectuation” zu besseren Ergebnissen als die klassische Businessplanung. Denn: Im Zentrum stehen die individuell und aktuell verfügbaren Mittel sowie die Zusammenarbeit mit anderen statt Daten und Vorhersagen. Effectuation ist aus der Praxis heraus entwickelt und folgt einfachen Prinzipien, die es jedoch in sich haben. Dieses unternehmerische Mindset hat viel mit experimentellen kreativen Prozessen gemeinsam und ist ebenso im analogen, wie im digitalwirtschaftlichen Umfeld anwendbar.

 

Worum geht es in dem Workshop?

Der Workshop stellt anhand der Entwicklung von Geschäftsmodellen und unternehmerischen Projekten das Prinzip der Effectuation als unternehmerische Handlungslogik in den Mittelpunkt. Die Erkenntnisse daraus visualisieren die Teilnehmer:innen mit einem Business Model Canvas, um Übersicht zu schaffen und mit wenig Aufwand unterschiedliche Zukunftsszenarien abbilden zu können. Spielerisch lassen sich so die Stärken und Schwächen des entstehenden Geschäftsmodells ausloten. Der Prozess lässt sich direkt nach dem Workshop allein oder in Teams fortsetzen.
Effectuation unterstützt die Teilnehmer:innen dabei, zügig ins Handeln zu kommen, um Geschäftsmodelle in kleinen Schritten zu testen. Das ist besonders wichtig, wenn turbulente Rahmenbedingungen, wie etwa im Angesicht der Corona-Pandemie oder der Ukraine-Krise, eine solide langfristige Planung unmöglich machen.

 

Was sind die Key Learnings?

  • Einstieg in den Umgang mit der Effectuation-Logik
  • Visualisierung mittels Business Model Canvas
  • Konkrete Handlungsschritte, mit denen das ausgewählte Geschäftsmodell getestet bzw. weiterentwickelt werden kann
  • Anwendung und Fortführung der Methoden bezogen auf eigene Geschäftsmodelle

 

Für wen ist der Workshop geeignet?

Der Workshop richtet sich an Thüringer Gründer:innen, Selbstständige und KMU der Kreativwirtschaft, die ein unternehmerisches Vorhaben oder Projekt in Angriff nehmen.

Weitere Informationen und Anmeldung

Veranstaltungsort

online via ZOOM

Veranstalter

Thüringer Agentur für die Kreativwirtschaft
Telefon:
0361 554 675 50
E-Mail:
info@thueringen-kreativ.de
Veranstalter-Website anzeigen