Katrin Eisfeld, Dorothea Bach, Silas Zischka, Susann Hofmann (v.l.)

„Nordthüringer Gründungsideenwettbewerb“ – Gründer stellten sich der Jury

Im BIC Nordthüringen in Sondershausen wurden am 5. September die besten eingereichten regionalen Gründungsideen des Jahres 2017 prämiert.  An dem Wettbewerb konnten sich angehende JungunternehmerInnen mit ihren Konzepten, Ideen und Visionen beteiligen.

Wir sind besonders stolz auf unsere drei Gründerinnen Dorothea Bach, Katrin Eisfeld und Susann Hofmann und sagen herzlichen Glückwunsch zum Gewinn. Sie wurden von Gabriele Sondermann und Anke Hartung aus dem Team von ThEx Enterprise bei der Entwicklung ihres Geschäftskonzeptes intensiv begleitet und unterstützt.

Über den 1. Preis und ein Preisgeld von 500,00 € konnte sich unsere Gründerin Dorothea Bach aus Mühlhausen freuen. Frau Bach begeisterte durch ihr virtuos dargebotenes Harfenspiel. Im Zentrum ihrer Geschäftsidee liegt die Vermittlung von Musik, Literatur und Kultur in aktiver und passiver Form. Das bedeutet, dass die Kunden in aktiver Form durch Musik-, Performance- und Kultur-Projekte selbst künstlerisch tätig werden oder Kunst passiv auf hohem Niveau konsumieren können.

Silas Zischka, Gewinner des 2. Preises und 300,00 €, überzeugt die Jury mit seiner Geschäftsidee „Gain Trip“. Er möchte eine Community rund um das Thema Fitness aufbauen. Hier geht es um individuelle und bedarfsorientierte Ernährung und Beratung für optimale Trainingsergebnisse.

Mit 200,00 € wurde unser Gründerteam Katrin Eisfeld und Susann Hofmann prämiert. Die beiden Pädagogen stellten ihr Gründungskonzept „Gemeinsam lernen“ vor. Hier wird Eltern mit Kindern im Vor- und Grundschulalter fachkompetente Unterstützung bei der Lernförderung ihrer Kinder angeboten

Die eingereichten Ideen wurden von einer Fach-Jury, bestehend aus einem Vertreter der IHK, der Wirtschaftsförderung der Stadt Sondershausen, der Hochschule Nordhausen, ThEx Enterprise und der BIC Nordthüringen GmbH bewertet und prämiert.
Die Preisgelder in Höhe von gesamt 1.000,00 € wurden von den Kyffhäusersparkasse, der Kreissparkasse Nordhausen, der Sparkasse Unstrut-Hainich und Kreissparkasse Eichsfeld gesponsert.

Alle Teilnehmer erhielten ein Feedback und eine sachkundige Einschätzung zum Potenzial ihrer Ideen. Außerdem werden sie im Rahmen des Projektes durch gezieltes Ideencoaching, Geschäftsmodellentwicklung, Seminare und Workshops unterstützt.

Die Preisträger des regionalen Wettbewerbes nehmen am „Thüringer Gründungsideenwettbewerb“ der durch „ThEx innovativ“ ausgetragen und von ThEx Enterprise unterstützt wird, teil. Unabhängig davon kann man sich mit seinen Ideen auch bis zum 31.12.2017 hier bewerben.

Alle wichtigen Informationen zum geplanten Wettbewerb 2018, gibt es im BIC Nordthüringen Sondershausen (03632/623120) sowie auf deren Internetseite.