Kooperation mit der Kinderakademie Sonneberg

Zur Förderung unternehmerischer Kompetenz im Jugendalter kooperiert ThEx Enterprise mit der „Akademie der Kinder der Weltspielzeugstadt” in Sonneberg. Ziel unserer Zusammenarbeit ist es, Kinder und Jugendliche ab fünf Jahren und aus jeder schulischen Einrichtung in ihrer beruflichen Orientierung zu begleiten.

Die gemeinsame Arbeit beschränkt sich nicht nur auf Vorträge rund um die Gründung eines eigenen Unternehmens, sondern vielmehr gilt es, die Kinder durch die Schärfung des eigenen Profils auf ein Leben nach der Schule vorzubereiten. Zwei Workshops sind zu Beginn geplant. Dabei sollen die Kinder gestalten, sich ausprobieren, sich verwirklichen und entdecken. Sich vor anderen zu präsentieren gehört genauso dazu wie Projekte im Team zu gestalten oder die Entwicklung eigener Ideen.

Damit fördern wir einerseits das eigenständige Arbeiten, andererseits auch das Teamwork – immer im Blick auf die berufliche Orientierung nach der Schule.

 

Die Akademie der Kinder der Weltspielzeugstadt (http://adkdw.de/) wurde von Regina Trutzl ins Leben gerufen. Bei ihr erhalten die Kinder und Jugendlichen eine „kindgerechte Fachhochschulausbildung“ in den Bereichen Kunst und Design. Nun wird das Portfolio erweitert um die Förderung unternehmerischer Kompetenzen.