Einträge von anjatoepfer

Anzahl der Gewerbeanmeldungen in Thüringen auf Tiefstand

In Thüringen gab es im Jahr 2020 so wenig Gewerbeanzeigen wie noch nie. Nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik waren sowohl die Gewerbeanmeldungen als auch die Gewerbeabmeldungen auf einem historischen Tiefstand. Vor allem in den Monaten März bis Mai war das Meldegeschehen gegenüber dem Vorjahr reduziert. So fiel die Anzahl der Neugründungen im Jahr […]

Gründerin des Monats Februar: Navina Fröhlich, Pferdeverhaltenstherapeutin

Unternehmen: Equi Familiaris Gründungsdatum: 12.11.2020 Gründungsidee: Pferdeverhaltenstherapie Meine Arbeit als Pferdeverhaltenstherapeutin beruht darauf, eine Verbindung zwischen zwei Individuen zu schaffen, welche auf Vertrauen und Verständnis aufbaut. Meine Tätigkeit geht weiter über die Grenzen des herkömmlichen Tiertrainings hinaus: ich konditioniere das Tier nicht, damit der Mensch glücklich ist, sondern zeige Wege auf, wie Pferd und Mensch […]

GRÜNDERWISSEN: Betriebliche Versicherungen

Wer ein Unternehmen führt, sollte über seine betriebliche Absicherung genauso sorgfältig nachdenken wie über seine private.  Es gibt eine Vielzahl von Versicherungen, die gegen alle Eventualitäten schützen können. Manche Versicherungen sind ein Muss – viele andere dagegen optional. Existenziell: Die Betriebshaftpflichtversicherung Besonders wichtig für Unternehmen ist die Betriebshaftpflichtversicherung. Ein Beispiel: Der Handwerker soll einen neuen Fußboden […]

GRÜNDERWISSEN: Die Gewerbeanmeldung

Jede Gründerin, jeder Gründer muss sich beim zuständigen örtlichen Gewerbeamt anmelden – insofern man denn ein Gewerbe betreiben möchte. Freiberufler sind von dieser Pflicht befreit, sie melden sich direkt beim Finanzamt. Ob freiberuflich oder nicht – das letzte Wort hat das Finanzamt. Eine Gewerbeanmeldung gilt unter anderem für Industrie und Handel Reise-, Gaststätten- und Verkehrsgewerbe […]

GRÜNDERWISSEN: Der Fragebogen zur steuerlichen Erfassung

Auch um diesen Kelch kommen Selbstständige nicht herum: seine Einkünfte beim Finanzamt zu melden und auch zu versteuern. Voraussetzung, um auch als Unternehmer beim Finanzamt verzeichnet zu sein, ist der Fragebogen zur steuerlichen Erfassung. Dieser muss zu Beginn der selbstständigen Tätigkeit beim Finanzamt eingereicht werden. Grundlage für die selbstständige Tätigkeit Sobald man sich für die Selbstständigkeit […]

GRÜNDERWISSEN: Krankenversicherung für Selbstständige – die Qual der Wahl

Privat oder gesetzlich versichert: Selbstständigen stehen beide Optionen offen. Da diese Entscheidung eine der wichtigsten ist, sollten sich Gründer und Gründerinnen sorgfältig über Vor- und Nachteile informieren. Generell besteht in Deutschland eine Krankenversicherungspflicht – diese gilt für Angestellte wie auch für Selbstständige. Der Unterschied: Selbstständige können zwischen gesetzlicher Krankenversicherung (GKV) und privater Krankenversicherung (PKV) wählen. […]

GRÜNDERWISSEN: Das Geschäftskonzept ist der Anfang von allem

Die meisten Gründerinnen und Gründer möchten sich mit dem eigenen Unternehmen einen Traum erfüllen. Finanzielle und zeitliche Unabhängigkeit, eigene Ideen entwickeln, aber auch der Arbeitslosigkeit entfliehen. Doch vor dem Start heißt es, Gedanken sammeln und planen. Vielleicht fragen Sie sich an dieser Stelle: „Wozu brauche ich einen Businessplan?“ Ein Businessplan oder Geschäftskonzept ist nicht nur […]