ThEx Enterprise
ThEx Enterprise
ein Projekt von

Authentische Gründergeschichten am 8. Thüringer Gründertag

18. November 2017 › Aktuelles   

Zu 1.700 Veranstaltungen deutschlandweit lockte die bundesweit stattfindende Gründerwoche vom 13. bis 19. November 2017. Höhepunkt in Thüringen war der Gründertag am 16. November. Rund 250 an Gründergeist und Unternehmertum interessierte Gäste kamen, um sich von Gründern und Gründerinnen inspirieren zu lassen und sich über Chancen und Risiken der eigenen Selbstständigkeit zu informieren. „Wer gründen will, muss nach Thüringen kommen“, lobte Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee die gründerfreundlichen Rahmenbedingungen in Thüringen.

„Mit ThEx Enterprise ging alles los“
Das Thema des Tages in den Vorträgen und Workshops lautete „Authentizität und Social Media“. Authentische Gründergeschichten wurden gesucht – und auch gefunden. Zum Beispiel die von Sebastian Kupfer, der mit seinem Unternehmen InTraSol die Elektromobilität in Nordthüringen und darüber hinaus etablieren möchte. Oder die Geschichte von Desiree Korb, Inhaberin und Gründerin von herzallerliebst Events. Die Unterstützung vom ThEx sei bei der Gründung ihr größtes Geschenk gewesen. „Mit ThEx Enterprise ging alles los“ sagte sie nach der Präsentation ihres Unternehmensvideos. Mut machen möchte sie Allen, die von der Selbstständigkeit träumen. „Gründen in Thüringen fetzt und wird tatkräftig unterstützt.“

  

Viele gute Beispiele für authentische und erfolgreiche Unternehmensgründungen wurden während der gesamten Gründerwoche, nicht nur in Thüringen, sondern deutschlandweit, gezeigt. Das Datum der nächsten Gründerwoche steht schon fest: Sie findet vom 12. bis 18. November 2018 statt.

  

Zurück zu › Aktuelles   

ThEx Enterprise