ThEx-Infoletter Dezmber 2016

Aktuelles

trees-1709181_1920

Wir laden Sie recht herzlich zu unserem vierten ThEx Netzwerk- und Kooperationsforum in diesem Jahr am 15. Dezember 2016 von 15 – 17 Uhr in das ThEx-Gebäude ein. Gemeinsam möchten wir mit Ihnen in vorweihnachtlicher Stimmung das ThEx Jahr 2016 mit einem Rück- und Ausblick ausklingen lassen.

Sie können sich bis zum 13. Dezember 2016 unter https://www.thex.de/veranstaltungen/anmeldung-zur-veranstaltung/?event=865 anmelden oder schicken eine E-Mail an julia.groening@thex.de

Im Anschluss an das Netzwerk- und Kooperationsforum haben Sie die Möglichkeit an der Jahresabschlussveranstaltung von ThEx Mentoring zum spannenden Thema: „Unsichtbare Revolutionäre und stille Gewinner. Wie die junge Generation die Welt verändert und die Generation 50plus gewinnt“ im kleinen Saal der IHK Erfurt teilzunehmen. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter https://www.thex.de/veranstaltungen/anmeldung-zur-veranstaltung/?event=724

Wir freuen uns auf Sie!

Thüringer Gründerpreis 2016 vergeben

Bester Businessplan kommt aus Jena – Erfolgreichstes Jungunternehmen aus Floh-Seligenthal – Gelungenste Unternehmensnachfolge aus Mühlhausen

1

Die Gewinner des Gründerpreises 2016 (v.l.n.r.): Jürgen Petermann (Höhnberg Technik GmbH, erfolgreichstes Jungunternehmen), Chris Stockmann und Verena Dittrich (Redwave Medical, bester Businessplan), Toni Bäthe (Bäthe Treppen GmbH, gelungenste Unternehmensnachfolge)Copyright by KH/Karina Hessland Bildjournalismus und Fotografie

Die Sieger im Wettbewerb um den „Thüringer Gründerpreis 2016“ sind am 30. November 2016 im Jenaer Planetarium geehrt worden. Vergeben wurden acht Preise in Höhe von insgesamt 60.000 Euro. 109 Thüringer Gründer, Jungunternehmer und Nachfolger hatten sich beworben – aus allen Wirtschaftszweigen. In einem mehrstufigen Auswahlverfahren mussten sie die Jury aus Unternehmen und Finanzinstitutionen überzeugen – mit Businessplänen und Geschäftsunterlagen, aber auch mit Persönlichkeit.

„Die Erfolgsstories der Teilnehmer sind zugleich Werbung; Werbung für den Standort Thüringen, Werbung für die Angebotsvielfalt von Industrie, Handwerk, Gastronomie und Werbung für die Gründerszene.“, betonte Dr. Knuth Baumgärtel, Geschäftsführer der Micro-Hybrid Electronic GmbH und Vizepräsident der Ostthüringen IHK.

Den Hauptpreis für den besten Businessplan gewannen Verena Dittrich und Chris Stockmann aus Jena. Die Preisträger haben die Jury mit einem präziseren Verfahren zur Blutdruckmessung überzeugt. Statt des Arm-Blutdrucks kann der viel aussagekräftigere zentrale Blutdruckwert auch mit einer einfachen und schnellen Manschetten-Messung bestimmt werden. Das ermöglicht jedem Menschen die eigene Blutdruck-Therapie zu verbessern und das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall dauerhaft zu senken.

In der Kategorie „Erfolgreiches Jungunternehmen“ siegte die Höhnberg Technik GmbH aus Floh-Seligenthal. Ziel des Unternehmens ist, möglichst vielen Unternehmen aus der zerspanenden Industrie einen ortsnahen herstellerunabhängigen Service anzubieten.

Als Preisträger im Bereich Unternehmensnachfolge wurde die BÄTHE Treppen GmbH aus Mühlhausen gekürt.

mehr zum Thüringer Gründerpreis: www.thex.de/gruenderpreis 

ThEx Submarken 4c Gründerpreis-01

Endspurt beim Thüringer Gründungsideenwettbewerb

Noch bis zum 31. Dezember können sich kreative und innovative Ideeninhaber für den Thüringer Gründungsideenwettbewerb bewerben. Mitmachen lohnt sich, denn jeder Teilnehmer erhält wertvolles Expertenfeedback, Coachings zur Geschäftsmodellentwicklung, Zugang zu Netzwerken sowie die Chance auf attraktive Preisgelder. Erstmalig ist eine Teilnahme in drei Kategorien möglich:

  1. Kategorie: Allgemeine Gründungsideen
  2. Kategorie: Innovative Gründungsideen
  3. Kategorie: Gründungsideen Schüler

Darüber hinaus wird auch in diesem Jahr wieder ein Sonderpreis für Social Entrepreneurship ausgelobt. Die besten Gründungsideen werden mit attraktiven Preisgeldern im Rahmen einer feierlichen Prämierungsveranstaltung ausgezeichnet.

Der Wettbewerb wird durch ThEx innovativ in Trägerschaft der STIFT ausgerichtet und koordiniert. Mehr dazu unter: www.thex.de/innovativ/wettbewerbe/ideenwettbewerb.

ideenwettb

Thüringer Gründerprämie

Auch in diesem Jahr können sich Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die sich in einem sozialversicherungspflichtigen Arbeitsverhältnis befinden und eine interessante Geschäftsidee mit innovativem Ansatz umsetzen wollen, für die Thüringer Gründerprämie bewerben. Der nächste Stichtag für die Antragstellung ist der 15. Dezember 2016.

Einen detaillierten Leitfaden für den Weg zur Gründerprämie finden Sie unter

www.thex.de/thueringer-gruenderpraemie

oder telefonisch unter 08000 – 843933

Wir freuen uns auf Ihre innovative Geschäftsidee!

090616_0914_Infoletterd1.jpg

Emily Roebling Preis 2017 – Kontinuität & Wandel – was uns bewegt

Die Namensgeberin unseres Preises, Emily W. Roebling, hat sich besondere Verdienste am Bau der Brooklyn Bridge in New York erworben. Sie war die Schwiegertochter des bekannten Thüringers Johann August Roebling aus Mühlhausen. Mutig und couragiert sorgte sie für die Fertigstellung des berühmten Bauwerkes.

Nichts ist so stetig wie der Wandel. Das zu wissen, ist das eine. Sich dem bewusst zu stellen, die Chancen zu ergreifen, Altes zu würdigen und loszulassen, den Blick zu weiten für Neues – dazu gehören Klarheit, Mut und Engagement. Wir prämieren am 11. Mai 2017 eine erfolgreiche Unternehmerin/Geschäftsführerin, die im unternehmerischen Kontext innovativ Wandel und gelungene Veränderungsprozesse gestaltet, mit Wertschätzung für das Erreichte ebenso wie mit beherzten Schritten nach vorne. Wichtig ist uns, dass dabei die gesellschaftliche Verantwortung mit in den Blick genommen wurde und wird.

Bewerben Sie sich oder schlagen Sie eine Unternehmerin/ Geschäftsführerin bis zum 05.02.2017 vor!

Weitere Informationen zum Ablauf des Auswahlverfahrens und den Teilnahmebedingungen finden sie hier.

Save the Date and mark your calendars für Investor Days Thüringen 2017!

Am 13. und 14. Juni 2017 gehen die Investor Days Thüringen in eine neue Runde und bringen Start-ups, Wachstumsunternehmen, Kapitalgeber, Inkubatoren sowie Branchenexperten in Erfurt zusammen. Seien Sie bei einem der größten Start-up Events der Region dabei und nutzen Sie die Chance, neue Geschäftsideen zu entdecken, Investoren zu finden, Ihr Portfolio zu erweitern sowie wertvolle Kontakte zu knüpfen. Erleben Sie spannende Pitches und viele weitere Start-ups in der Innovationsarena, inspirierende Keynotes sowie ein abschließendes Rahmenprogramm mit Cooperation Dinner.

Bewerbungen für Pitcher sind ab 17. Januar 2017 möglich.

Die Investor Days Thüringen sind eine Initiative der Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT) und der beteiligungsmanagement thüringen gmbh (bm|t).

Mehr dazu unter: www.thex.de/innovativ/investor-days

Weitere Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen des ThEx und seiner Partner finden Sie unter:

www.thex.de/veranstaltungen

Rückblick zur Veranstaltung „Ohne Moos nichts los“

Thema Finanzierung – ein Schwerpunkt in der Gründerwoche

Sie wollen mit dem eigenen Unternehmen erfolgreich sein? “Ohne Moos nichts los“, heißt es nicht nur in einem Schlager von Gunter Gabriel. Recht hat er, denn ohne Finanzierung entwickelt sich kein Unternehmen! Das wurde im Rahmen einer gleichlautenden Veranstaltung am 15. November 2016 im IHK-Bildungszentrum Jena deutlich.

Praktiker, wie Marcus Funk von der FLYACTS GmbH, berichteten von ihrem Weg hin zum erfolgreichen Unternehmer. Die Bedeutung einer passgerechten Finanzierung wurde deutlich. Vertreter der Volksbank Gera Jena Rudolstadt, der Thüringer Aufbaubank und der GfAW boten Anregungen zu unterschiedlichen Finanzierungsthemen. Deutlich wurde: Der Trend geht hin zu Alternativen Finanzierungen. So berichtete Frau Dr. Kati Fröhlich von der laufenden Crowdfunding-Aktion „Jeninchen“. In der von Frank Lenz (ThEx Regionallotse IHK Ostthüringen zu Gera) geleiteten Gesprächsrunde hatten Gründer, Jungunternehmer und Berater die Möglichkeit Kontakte mit den Ansprechpartnern aus dem Finanzierungsbereich zu knüpfen.

Die Veranstaltung wurde organisiert vom Thüringer Zentrum für Existenzgründungen und Unternehmertum (ThEx).

3