4. Juni 2020 | Start der Bewerbungsphase

Nun kann es losgehen! Die Bewerbungsformulare sind online und warten darauf von Ihnen ausgefüllt zu werden! Alle IDEENHABER, DURCHSTARTER UND NACHFOLGER können sich ab 4. Juni 2020 für den ThEx AWARD bewerben! Im Rahmen des Wettbewerbs werden herausragende Ideen und Leistungen von Gründerinnen und Gründern, besonderes Engagement von Unternehmerinnen und Unternehmern, erfolgreich umgesetzte Unternehmensnachfolgen sowie IMPULSGEBERINNEN für Thüringen gesucht. Bis einschließlich 9. September 2020 haben Sie die Möglichkeit, sich um den ThEx AWARD zu bewerben! Nutzen Sie diese Chance und beantworten Sie unsere Fragen jetzt!

Um sich am ThEx AWARD zu beteiligen, müssen Sie uns keine Businesspläne oder Unternehmenskonzepte einreichen. Sie beantworten lediglich einige Fragen, in denen Sie das (künftige) Unternehmen bzw. die Gründungsidee sowie das Produkt oder die Dienstleistung vorstellen. Wir möchten wissen, wie sich Ihr Unternehmen bis jetzt entwickelt hat bzw. wie es sich noch entwickeln soll, welche Ziele Sie sich gesetzt haben und was Ihr Unternehmen besonders auszeichnet. Geben Sie uns einen Einblick, was Sie bisher als Unternehmerin oder Unternehmer in und für Thüringen geleistet haben oder noch leisten wollen. Wir sind gespannt auf vielfältige Ideen, kreative Lösungen und innovative Ansätze.

9. September 2020 | Ende der Bewerbungsphase

Die Bewerbungsfrist ist abgelaufen! Und wie geht es nun weiter? Nachdem uns alle Bewerbungen in den drei Kategorien vorliegen, werden diese von unserem großen Netzwerk erfahrener Gründungsbegleiter und Berater gelesen und ausgewertet. Aus allen Einreichungen werden bis Ende September je Kategorie die 10 besten Bewerberinnen und Bewerber für die Jurysitzungen ausgewählt. Zusätzlich werden aus allen Bewerbungen Gründerinnen oder Unternehmerinnen nominiert, welche aufgrund ihrer Geschichte, Tätigkeit oder Vision einen besonderen Impuls in und für Thüringen gesetzt haben.

Der erste Part ist geschafft – die TOP 10 in den Kategorien stehen fest! Nun geht es in die Vorbereitung der Jurysitzung. Sollten Sie es unter die besten 10 IDEENHABER, DURCHSTARTER oder NACHFOLGER geschafft haben, werden Sie nun etwas von uns hören.

14. Oktober 2020 | Jurysitzung

Jetzt wird es ernst – die finale Jurysitzung steht an! Am 14. Oktober treffen sich Vertreterinnen und Vertreter des Wirtschaftsministeriums, der Thüringer IHKs und Handwerkskammern, des Hochschulgründernetzwerks, des High-Tech Gründerfonds, Sponsoren des ThEx AWARDs, ThEx Partner sowie ehemalige Gewinnerinnen und Gewinner, um aus den besten 30 Einreichungen die Preisträger herauszufinden.

Für die TOP 10 der NACHFOLGER heißt es nun einfach abwarten und Daumen drücken. Wir werden keine weiteren Unterlagen von Ihnen einfordern. Die Jury entscheidet auf Grundlage, der von Ihnen getätigten Angaben im Rahmen Ihrer Bewerbung.

Für die besten 10 IDEENHABER und DURCHSTARTER allerdings heißt es: Weiter geht’s! Denn diese werden von uns eingeladen, um den Jurymitgliedern Ihre Gründungsideen bzw. Unternehmensgeschichten zu präsentieren und die Juroren von sich und Ihren Vorhaben zu überzeugen. Hierfür haben sie nur 3 Minuten Zeit – das ist knapp, aber reicht aus, um zu überzeugen! Schließlich ist unser Ziel die besten Gründerinnen und Gründer und Unternehmerinnen und Unternehmer Thüringens zu finden. Als Vorbereitung auf diesen Pitch bieten wir Präsentationstrainings mit Daniel Baumbach an. Bereits während des Bewerbungsprozesses haben Sie die Möglichkeit, sich für einen Termin in Ihrer Nähe anzumelden. Dies ist kein Muss, sondern lediglich ein Angebot für Sie. Nachdem die Jury nun einen persönlichen Eindruck erhalten hat, geht es in die Diskussion um die ersten Plätze!

Und am Ende dieses Tages stehen die Siegerinnen und Sieger des ThEx AWARDs 2020 fest – allerdings bleibt das zu diesem Zeitpunkt noch streng geheim!

19. November 2020 |Prämierung

Der große Tag ist gekommen – nun erfahren auch Sie, wer gewonnen hat! Im Rahmen des Thüringer Gründertages werden die Gewinnerinnen und Gewinner jeder Kategorie prämiert sowie die IMPULSGEBERIN für Thüringen 2020 ausgezeichnet.

Hierfür stellt das Thüringer Wirtschaftsministerium 71.000 € zur Verfügung. Alle Bewerberinnen und Bewerber des Wettbewerbs werden in einer Teilnehmerbroschüre veröffentlicht.

Wir sind gespannt: Wer sind die IDEENHABER, DURCHSTARTER und NACHFOLGER 2020? Und welche Gründerin oder Unternehmerin wird in diesem Jahr als IMPULSGEBERIN prämiert und mit 10.000 € ausgezeichnet?