STIFT
STIFT
STIFT text
STIFT text

Weitere Wettbewerbe

Hier finden Sie eine Auswahl von Wettbewerben die ebenfalls für Sie von Interesse sein könnten.

Innovationspreis Thüringen

LogoDas Thüringer Wirtschaftsministerium, die Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT), der TÜV Thüringen e.V. sowie die Ernst-Abbe-Stiftung loben einmal im Jahr gemeinsam den „Innovationspreis Thüringen“ aus.

Seit seiner erstmaligen Auslobung im Jahr 1994 haben sich über 1.200 Unternehmen und Forschungseinrichtungen um den Thüringer Innovationspreis beworben. Er ist mit insgesamt 100.000 Euro dotiert und damit einer der höchstdotierten Landesinnovationspreise in Deutschland.

Der Innovationspreis Thüringen wird in folgenden Kategorien vergeben:

  • Tradition & Zukunft
  • Industrie & Material
  • Kommunikation & Medien
  • Licht & Leben
  • Ernst-Abbe-Preis für innovatives Unternehmertum

www.innovationspreis-thueringen.de

Region:
Thüringen

 

Bio-Gründer Wettbewerb

Bio-Gründer WettbewerbDer Bio-Gründer Wettbewerb ist eine bundesweite Initiative des Kompetenzzentrums Bio-Security, dass es sich zum Ziel macht, innovativen Ideen Raum für Entwicklung zu geben.

Der jährlich stattfindende Gründerwettbewerb richtet sich an innovative Gründer und Jungunternehmer aus den Bereichen der Agrar- und Ernährungswirtschaft, Biotechnologie, Biochemie und verwandten Bereichen. Darüber hinaus können F&E-Projekte eingereicht werden. Um sich beim Bio-Gründer Wettbewerb zu bewerben, ist lediglich eine sechsseitige Skizze der Geschäftsidee einzureichen.

www.bio-gruender.de

Region:
bundesweit
 
Branchen:
» Agrar- und Ernährungswirtschaft
» Biotechnologie
» Biochemie

 

CODE_n – Award

code_n - AwardDer internationale CODE_n Award macht sich jährlich auf die Suche nach den spannendsten IT- und Web-Innovationen. Gemeint sind beispielsweise mobile Anwendungen – wie Apps für Smartphones – die sich beim Code_n Award als überzeugendes Konzept der Zukunft erweisen.

Prämiert wird das international beste Geschäftsmodell, das durch seine Innovation überzeugt. Den Gewinnern sowie allen anderen Teilnehmern winken mediale Aufmerksamkeit sowie Zugang zum Code_n Netzwerk.

Auf der CeBIT finden sich alle Jahre wieder die 50 Finalisten des Code_n Awards zusammen, um der Jury zu zeigen, warum sie ihre eigene Idee für die beste halten. Noch am selben Tag wird der Code_n Sieger des Wettbewerbs prämiert und mit dem Code_n Award ausgezeichnet.

www.code-n.org

Region:
international
 
Branchen:
Informationstechnologie (IT)

 

Der Deutsche Innovationspreis

Der Deutsche InnovationspreisAccenture, EnBW, Evonik und die WirtschaftsWoche haben sich zur Initiative Der Deutsche Innovationspreis zusammengeschlossen, um herausragende, zukunftsweisende Innovationen deutscher Unternehmen, die mit ihrer Innovationskraft Geschäft und Märkte verändern, auszuzeichnen.

Die Innovationen können aus den Bereichen Produkt, Geschäftsmodell, Prozess und Service sowie Organisation und Marketing kommen.

Der Deutsche Innovationspreis wird jährlich vergeben. Die Jury wählt je Kategorie drei Finalisten aus, die als Ehrengäste an der Preisverleihung teilnehmen. Die Preisträger der einzelnen Kategorien werden im Rahmen der Preisverleihung bekanntgegeben, in einem kurzen Filmporträt vorgestellt und geehrt.

Alle Finalisten werden mit ihren Innovationen in der WirtschaftsWoche und auf der Internetseite der Initiative ausführlich porträtiert. Die Finalisten können das Logo der Initiative werblich nutzen und haben Gelegenheit, ihre Innovationen im Rahmen der Galaveranstaltung vorzustellen. Darüber hinaus werden sie Bestandteil des Innovationsnetzwerks der Initiative und können über die Preisverleihung hinaus wichtige Kontakte knüpfen. Die Gewinner werden in Glückwunschanzeigen bundesweit bekannt gemacht.

www.der-deutsche-innovationspreis.de

Region:
bundesweit
 
Branchen:
kein Branchenfokus

 

IQ Innovationspreis Mitteldeutschland

IQ Innovationspreis MitteldeutschlandDer IQ Innovationspreis Mitteldeutschland ist ein Projekt der Wirtschaftsinitiative für Mitteldeutschland.

Mit dem IQ Innovationspreis Mitteldeutschland fördert die Wirtschaftsinitiative neuartige, marktfähige Produkte, Verfahren und Dienstleistungen zur Steigerung von Innovation und Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft der Region.

›IQ‹ steht für Innovationsquotient. Der national ausgeschriebene Preis bindet als Dachmarke die Innovationspreise der IQ-Partner ein, so z.B. die lokalen Innovationspreise der Städte Halle (Saale), Leipzig und Magdeburg sowie der Region Ostthüringen mit Jena, Gera, dem Landkreis Greiz, dem Saale-Holzland-Kreis und dem Landkreis Saalfeld-Rudolstadt. Die teilnehmenden Städte/Regionen verleihen gesondert dotierte Preise. Auf mitteldeutscher Ebene wird pro Cluster ein Preis verliehen und eine branchenunabhängige Jury ermittelt zusätzlich die beste Innovation Mitteldeutschlands als Gesamtpreis.

www.iq-mitteldeutschland.de

Der Wettbewerb wird in den folgenden Clustern ausgelobt:

  • Automotive
  • Chemie/Kunststoffe
  • Energie/Umwelt/Solarwirtschaft
  • Informationstechnologie
  • Life Science

 

Science4Life Venture Cup

Science4LifeSeit 1998 findet der Science4Life Venture Cup jährlich statt und hat sich seitdem zu einer wichtigen Starthilfe für junge Unternehmen entwickelt. Insgesamt haben seit Beginn mehr als 3.600 Personen an dem Wettbewerb teilgenommen und es wurden insgesamt weit über 1.000 Geschäftsideen eingereicht. Ausrichter des Wettbewerbs ist die Gründerinitiative Science4Life e.V.

Der Wettbewerb richtet sich bundesweit an Studenten, Doktoranden, wissenschaftliche Mitarbeiter sowie Angestellte und Jungunternehmer mit Geschäftsideen in den Sparten Agrarwissenschaften, Biotechnologie, Chemie, Gesundheitswesen, Erneuerbare Energien, Materialwissenschaft, Medizintechnik, Nanotechnologie, Pharma, Umwelttechnologie, etc.

www.science4life.de

Region:
bundesweit
 
Branchen:
Life Sciences und Chemie

 

start2grow Businessplanwettbewerb

start2growDer Gründerwettbewerb start2grow ist eine Initiative des dortmund-project der Wirtschaftsförderung Dortmund. Die seit 2001 jährlich stattfindenden start2grow-Gründungswettbewerbe sind überregional ausgerichtet. Mitmachen können somit nicht nur Gründerinnen und Gründer aus ganz Deutschland.

www.start2grow.de

Region:
bundesweit
 
Branchen:
alle Branchen, Sonderdisziplin ›Technologie‹

Berlin Startup Calling 2016 Idea Contest

Die Visual Meta GmbH gibt jungen Gründern zwischen 18-30 Jahren die Chance, ihre Geschäftsidee wahr werden zu lassen. Entwickle deine Idee, teile deinen Pitch, gib dein Bestes und gewinne Startkapital und andere Preise im Gesamtwert von 15.000€. Wenn du Technologie liebst, im digitalen Zeitalter Zuhause bist und glaubst, mit deiner Idee die Tech-Welt revolutionieren zu können, dann ist das hier dein Wettbewerb! Gleich ob digitale Plattform, mobile App oder Cloud-Computing-Projekt, deinem Schöpfergeist sind keine Grenzen gesetzt.

www.ladenzeile.de

Region:
bundesweit
Branchen:
alle Branchen, insbesondere Technologie

STEP Award

Картинки по запросу Der STEP Award hat sich in den letzten zehn Jahren zu einem renommierten Preis für innovative Wachstumsunternehmen entwickelt. Ziel des STEP Awards ist es, junge Unternehmen in Zukunftsbranchen zu fördern und ihnen wichtige Impulse für ihre erfolgreiche Entwicklung zu geben. 2016 wurde der Wettbewerb erweitert und richtet sich künftig an Wachstumsunternehmen der Branchen Science, Technologie und IKT, die vorrangig im B2B-Geschäft tätig sind. Aus den drei Branchen wird jeweils ein Branchensieger ausgezeichnet. Alle Gewinner erhalten einen Preis sowie ein attraktives Servicepaket mit unterstützenden Maßnahmen und profitieren von der breiten Medienwirksamkeit. Neben den Branchenpreisen wird unter allen Finalisten ein Themenpreis Nachhaltigkeit sowie ein Sonderpreis mit jährlich wechselndem Schwerpunkt vergeben. 2016 steht beim Sonderpreis der Themenkomplex Energie- und Ressourceneffizienz im Mittelpunkt.

www.step-award.de

Region:
Deutschland, Österreich und der Schweiz
Branchen:
Science, Technologie, IKT, Nachhaltigkeit, Energie

Weitere Wettbewerbe

Weitere Gründerwettbewerbe finden Sie auf dem Existenzgründungsportal des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Das Existenzgründungsportal bündelt Hintergrundinformationen, Online-Tools, Lernprogramme und weitere Praxishilfen rund um das Thema „Existenzgründung“. Herzstück des Portals ist das Expertenforum. Hier können Gründerinnen und Gründer und junge Unternehmerinnen und Unternehmer zu allen Aspekten der Existenzgründung per E-Mail Fragen an Fachleute richten, etwa zur Gründungsförderung, zur Altersversorgung, zum Marketing oder zur Erarbeitung eines Businessplans.
Außerdem stellt das Portal ein breites Spektrum an Publikationen für Existenzgründungen zum Download bereit (z.B. die BMWi-GründerZeiten). Diese Schriftenreihe bietet Informationen, Tipps und Hilfen zu verschiedenen Schwerpunkten rund um die Gründungsvorbereitung und Unternehmensführung.

www.existenzgruender.de

Region:
bundesweite und regionale Wettbewerbe
Branchen:
alle Branchen
ThEx innovativ