STIFT
STIFT
STIFT text
STIFT text

Über den Elevator Pitch

“Idee sucht Kapital − Idee sucht Know how”

Die Frage “Was machen Sie denn beruflich?” kann den Auftakt zu einem wertvollen Fachgespräch, beispielsweise mit einem neuen Kunden oder Geldgeber sein, sofern Sie in wenigen prägnanten Sätzen die Besonderheit Ihrer Produkte und Ihres Unternehmens darstellen können.

Beim Elevator Pitch ist dieses Können gefordert. Denn hier ist es möglich, in kurzer Zeit viele interessante Zuhörer von Ihren Angeboten zu begeistern.

 

79fa885222Diese besonders effektive Methode der Kurzpräsentation kommt − woher sonst − aus den USA. Dort versuchten findige junge Vertriebsleute in den 80er Jahren ihre Ideen mit ihren Vorgesetzten auszutauschen. Leider kamen sie an der Chefsekretärin nicht vorbei. Stattdessen nutzten sie eine kurze Fahrstuhlfahrt, in der ihr Vorgesetzter “in der Fahrstuhlfalle” saß bzw. stand, um kurz und prägnant ihre Ideen vorzustellen und ihren Gesprächspartner auch ohne Power Point zu überzeugen. Daraus entwickelte sich eine besondere Veranstaltungsform: Der Elevator-Pitch.

Bei uns handelt es sich um ein besonders hohes Hochhaus mit einem recht langsamen Fahrstuhl, denn Sie haben drei Minuten Zeit, um als innovatives Start Up oder Wachstumsunternehmen Ihre neue Produkt- oder Geschäftsidee der Investoren-, Fachjury sowie einem rund 250köpfigen Fachpublikum vorzustellen. Nach dem Pitch werden die drei besten Konzepte und die beste Präsentation ausgezeichnet. Alle Pitcher erhalten eine ausführliche Juryauswertung und haben beim “Get Together” die Möglichkeit, mit potentiellen Geschäftspartnern oder Investoren zu sprechen. Immer wieder gehen Finanzierungen, Unternehmensbeteiligungen, Kooperationen oder Kunden-Lieferanten-Beziehungen aus dem Thüringer Elevator Pitch hervor.

Aber auch als Zuhörer erwartet Sie eine interessante und abwechslungsreiche Veranstaltung. Im Vorprogramm lernen Sie kulturelle oder wirtschaftliche Highlights der Region kennen und die 20 ausgewählten Kurzpräsentationen sind eingebettet in einen anregenden und unterhaltsamen Abend, der viel Raum für Gespräche bietet: mit den Pitchern, den rund 50 Investoren sowie mit zahlreichen Unternehmern, Wirtschaftsförderern oder Medienvertretern.

Ansprechpartner

Christiane Kilian
Christiane Kilian
Projektleitung
ThEx innovativ
c/o Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT)

03 61 · 789 23-74
christiane.kilian@stift-thueringen.de

Philipp Winkler
Philipp Winkler
Veranstaltungsorganisation
ThEx innovativ
c/o Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT)

03 61  · 789 23-71
philipp.winkler@stift-thueringen.de

ThEx innovativ